NEWSLETTER ABONNIEREN 

Elternvortrag: Wenn Kinder trotzen

22.03.2018, Marienhospital, 19.30 Uhr


Marienhospital, Hauptgebäude St. Maria, Ebene M0, Kleiner Konferenzraum (Nr. 126) (Böheimstraße 37, 70199 Stuttgart) Referentin: Katja Kuttler; Kosten: 4 Euro, 2 Euro mit BonusCard; Anmeldung: (0711) 2207990 Es lässt sich einfach nicht verhindern. Irgendwann um den zweiten Geburtstag herum werfen sich Kinder plötzlich auf den Boden, schreien „nein,nein“ und die Eltern stehen hilflos daneben. Der Trotz ist eine normale Phase in der kindlichen Entwicklung, ein letztlich konstruktiver Prozess, der zu Autonomie und Eigenständigkeit führt. Doch der Weg zu Selbständigkeit, Eigenwille und Selbstbeherrschung ist von Ungeduld und inneren Spannungszuständen begleitet, die zu psychischem Ungleichgewicht und Trotzanfällen führen. Der Vortrag vermittelt Kenntnisse über die Entwicklungsabläufe zwischen dem ersten und fünften Lebensjahr. Das Wissen soll Eltern in der Lage versetzen, den Trotz des Kindes besser zu verstehen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Familienzentrum des Marienhospitals statt.

 


    IMPRESSUM     DATENSCHUTZ         Webdesign Stuttgart   Grafik Stuttgart