NEWSLETTER ABONNIEREN 

Refluxkrankheit

20.06.2018, Marienhospital, 18.30 Uhr


Refluxkrankheit: Sodbrennen, eine Volkskrankheit – medikamentöse oder operative Therapie?

Referent: Prof. Dr. Michael Schäffer, Ärztlicher Direktor der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie
Etwa jeder fünfte Erwachsene in Deutschland leidet unter der Refluxkrankheit, meist in Form von Sodbrennen. Prof. Dr. Schäffer spricht in seinem Vortrag über Ursachen und Folgen der Erkrankung und diskutiert die verschiedenen Möglichkeiten der medikamentösen und operativen Therapie. Er beantwortet in seinem Vortrag Fragen, wie zum Beispiel: Welcher Patient sollte besser mit Medikamenten behandelt werden? Wer profitiert von einer Operation?


    IMPRESSUM     DATENSCHUTZ         Webdesign Stuttgart   Grafik Stuttgart