NEWSLETTER ABONNIEREN 

Der Stern von Indien

28.01.2018, Stadtteilkino, 20 Uhr


Der Stern von Indien, Gurinder Chadha, GB 2017, 106 min.

Im Jahr 1947 steht das heutige Indien vor einem historischen Umbruch: Nachdem Gandhi das Volk gegen die Kolonialmacht Großbritannien organisiert hat, soll Indien endlich ein unabhängiger Staat werden. Als letzter Vizekönig wird der britische Lord Louis „Dickie“ Mountbatten (Hugh Bonneville) nach Indien geschickt, um den friedlichen Übergang von der Kolonialherrschaft zur Freiheit zu organisieren. Gemeinsam mit seiner Frau Lady Edwina Mountbatten (Gillian Anderson) und Tochter Pamela (Lily Travers) zieht er in gewaltigen Herrschaftspalast, um das Land in eine bessere Zukunft zu geleiten.

Mit “Der Stern von Indien” legt Regisseurin Gurinder Chadha (Kick it like Beckham) ein starbesetztes Historiendrama vor, das mit opulenten Bildern vom Ursprung der heutigen Staaten Indien und Pakistan berichtet. (FSK 6)




    IMPRESSUM     DATENSCHUTZ         Webdesign Stuttgart   Grafik Stuttgart