Stuttgart Sued News Frische News aus dem sonnigen Süden... https://stuttgart-sued.info de-de redaktion@stuttgart-sued.info (Heusteigviertel e.V.) <![CDATA[DIE BÜCHEREI - Die kleine öffentliche Bücherei St. Josef ]]>]]>https://stuttgart-sued.info/aktuelles/juli-2020/die-buecherei/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Sun, 27 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6729<![CDATA[Kolpinghaus Zentral - Politischer Frühschoppen zur OB-Wahl]]>

OB-Wahl 2020 in Stuttgart: Diskutieren Sie persönlich mit den Wahlkandidaten beim politischen Frühschoppen am Sonntag  27. September 2020,  von 10 bis ca. 12:30 Uhr im Kolpinghaus Stuttgart-Zentral, Heusteigstraße 66.

  • Frau Veronika Kienzle, Bündnis 90/Die Grünen,
  • Herr Martin Körner, SPD
  • Herr Dr. Frank Nopper, CDU
  • Herr Hannes Rockenbauch, SÖS-Linke-PluS
  • Herr Marian Schreier, ohne Parteibindung
     

Ihre Fragen werden sicher behandelt, wenn diese vorab per EMail an erwin-huckle@web.de gesandt werden!
 

Eine Veranstaltung der Kolpingsfamilie Stuttgart-Zentral
Info zum Kolpingwerk

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/kolpinghaus-zentral/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 21 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6823
<![CDATA[Geschichtswerkstatt Stuttgart-Süd - Jaworeks Recherchen im Süd-Blättle erschienen!]]>

Corona hat auch die Aktivitäten der Geschichtswerkstatt Süd gebremst, dennoch ist der Verein nicht untätig.

Wolfgang Jaworek, der Historiker im Verein, beschäftigt sich seit Jahren mit dem Marienplatz und dem Kaiserbau dort. Seine Forschungsergebnisse sind jetzt auch (nach zahlreichen Führungen und Vorträgen) im Blättle Stuttgart-Süd, Septemberausgabe, veröffentlicht.

Nachzulesen hier!
Viel Spaß bei der spannenden Lektüre!


Zeiss-Ikon: Zeitzeugen weiterhin gesucht
Dier Recherche für die Ausstellung zum Tag der Stadtgeschichte im November ist weitgehend abgeschlossen. Dennoch sucht die Geschichtswerkstatt Stuttgart-Süd weitere Zeitzeugen, die vor der Schließung des Werks der Zeiss-Ikon AG (1972) in der Dornhaldenstraße beschäftigt waren, bzw. Nachlässe (Fotos, Unterlagen) von ehemals dort Beschäftigten. Bitte melden bei wolfgang.jaworek@gmx.de oder unter 0173-6553649. Danke!


www.geschichtswerkstatt-stuttgart-sued.de

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/geschichtswerkstatt-stuttgart-sued/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 21 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6825
<![CDATA[YOGA SÜD - Hatha Yoga für Einsteiger]]>

Wir sind wieder mit „vollem“ Programm für Dich aus der Sommerpause zurück und freuen uns sehr, mit frischem Elan und neuen Kursen für Dich da zu sein.

Nach wie vor gelten die aktuellen Hygienemaßnahmen lt. unserem Hygienekonzept, bitte melde Dich für Deinen Lieblingskurs und Lieblingslehrer/In deshalb im Vorfeld unbedingt an, um Deinen Platz zu reservieren.

Wir freuen uns auf Dich!


Yogatherapie und Ayurveda-Beratung
Wie kannst Du Yoga und ayurvedische Empfehlungen in Deinen ganz persönlichen Alltag integrieren, um zu einem Mehr an innerer Balance, physischer und mentaler Stabilität sowie positiver Ausrichtung zu finden?
Termine nach Vereinbarung: birgithortig@msn.com
 

NEUE KURSE:

Hatha Yoga für Einsteiger – Ashtanga Yoga Innovation – mit Birgit
Ab Montag, 14. September 2020,
08:15 – 09:30 Uhr
Als Präventationsmaßnahme von den Krankenkassen anerkannt.
Anmeldung: birgit.hortig@yoga-sued.de


Yoga für Einsteiger – Mit Birgit
10 Termine, Ab Mittwoch, 16. September 2020,
19:45 – 21:00 Uhr
Als Präventationsmaßnahme von den Krankenkassen anerkannt.
Anmeldung: birgit.hortig@yoga-sued.de


Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR-Kurs) - Mit Ramona Mosig
Ab 17. September 2020, 8 x Donnerstags,
19:00 – 21:30 Uhr
Als Präventationsmaßnahme von den Krankenkassen anerkannt.
Nur mit Anmeldung! kontakt@zeit-und-stille.de


AYI® Ashtanga Yoga Kurs für sportliche Einsteiger
Ab Dienstag 29. September
17:30 – 18:45 Uhr | 10 Termine
Als Präventationsmaßnahme von den Krankenkassen anerkannt.
Anmeldung: birgit.hortig@yoga-sued.de


Kinderyoga mit Heide
Kinderyoga für Mädchen und Jungs von 6 – 9 Jahren
Freitags, ab 25.09.
16:30 – 17:30 Uhr
Anmeldung: HeideStihler@t-online.de


Yoga für Jugendliche mit Heide
zw.10-16 Jahre
Freitags, ab 25.09.
17:45 – 19:00 Uhr
Anmeldung: HeideStihler@t-online.de

 

WORKSHOPS & SPECIALS:

Familienyoga mit Heide
So. 27. September
So. 08. November
So. 13. Dezember
Jeweils 10:30 – 12:00 Uhr
Anmeldung: heidestihler@t-online.de


NADA YIN YOGA mit Klangschalen & Tambura – Mit Melanie
Sa. 03. Oktober, 14:00 – 16:00 Uhr
Anmeldung: post@yoga-sued.de
Keine Yoga-Kenntnisse erforderlich    


Klangmassage Workshop mit Simone Karg – Einführung in die Klangmassage
So. 04. Oktober 2020,
13:00 – 17:00 Uhr
Anmeldung: post@yoga-sued.de


AUSBILDUNGEN

AYI® ADVANCED Yogalehrer-Ausbildung 2020 - mit Birgit Hortig
Exklusiv FÜR AYI® Iinspired YogaleherInnen
04.12.2020 - 21.06.2021
7 Module – 210 UE

Weitere Infos:
Infonachmittag zur AYI® ADVANCED Yogalehrer-Ausbildung 2020:
Samstag, 03.10.20, 14:00 – 16:00 Uhr  (Teilnahme auch online möglich! post@yoga-sued.de)


AYI® Inspired Yogalehrerausbildung 2021
Start: April 2021

Infonachmittag:
Samstag, 12.12.2020, 14:00 – 16:00 Uhr (Teilnahme auch online möglich! post@yoga-sued.de)

Weitere Infos:
 

Ayurveda Massage Ausbildung 2020 mit Sabine Steenbuck
24. – 28.10.2020
Weitere Infos: https://yoga-sued.de/ayurveda-massage-ausbildung/
Anmeldung: SabineSteenbuck@gmx.de
 

Yin Yoga & Meditation Ausbildung
19. – 24.01.2021
Weitere Infos: https://yoga-sued.de/events/event/yin-yoga-meditation-ausbildung-2020/
Anmeldung: post@yoga-sued.de
 

SAVE THE DATE:
Yoga Auszeit in Portugal – Mit Birgit Hortig

Wir haben einen wunderschönen Retreat-Platz in Portugal gefunden, an dem wir gerne mit Dir ein paar Tage in der Natur Ruhe und Kraft tanken würden, mit nährenden Meditationen und viel Zeit für Yoga –
Neuer Termin: 29.10. – 04.11.2021

Weitere Infos:
Anmeldung: birgithortig@msn.com

 

 

 

 

 

 

 

 

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/yoga-sued/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 21 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6780
<![CDATA[Musikschule-Süd - Tim Neumaier als Posaunenlehrer ]]>


Die Musikschule-Süd freut sich Tim Neumaier als Posaunenlehrer vorstellen zu dürfen.
 
Tim Neumaier wurde 1998 in Haslach/Schwarzwald geboren und fing bereits mit 6 Jahren an in der örtlichen Stadtkapelle Posaune und Tenorhorn zu spielen. Nach einigen Jahren Unterricht in der örtlichen Musikschule ging er zu Prof. Oliver Siefert an die HMDK Frankfurt und erhielt dort Unterricht bis er 2017 an der Musikhochschule Freiburg anfing zu studieren. Er wechselte 2018 an die HMDK Stuttgart und studiert aktuell mit den Hauptfächern klassische Posaune bei Frank Szathmáry-Filipitsch und Jazzposaune bei Uli Gutscher. 

Aufgrund seines Studiums sowohl in klassischer Musik als auch in Jazz- und Popularmusik ist er ein facettenreicher, gefragter Musiker, welcher bereits in den großen Konzerthäusern Europas mit Orchestern wie den Berliner Symphoniker spielte, sowie mit Bands wie dem Herbert Pixner Projekt.
Neben seinen Tätigkeiten als Posaunist ist er seit längerem als Instrumentallehrer aktiv und gibt die vielfältigen Methoden, welche er durch diverse Lehrer erfahren durfte, seinen Schülern erfolgreich weiter.

Wir freuen uns sehr, dass wir Tim Neumaier für uns gewinnen konnten und er das Musikschule-Süd-Team verstärkt.

Gerne vereinbaren wir unverbindliche Schnupperstunden unter:
info@musikschulesued.de

Wir freuen uns auf Euch

Euer Team der Musikschule-Süd

 

 

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/musikschule-sued-2109/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 21 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6818
<![CDATA[Sitzung Bezirksbeirat Stuttgart-Süd - Dienstag, 22. September 2020, 18 Uhr]]>

E i n l a d u n g zur Sitzung des Bezirksbeirats Stuttgart-Süd am Dienstag, 22. September 2020, 18:00 Uhr im Rathaus, Marktplatz 1, 70173 Stuttgart (Mitte), Großer Sitzungssaal (3. OG)


T a g e s o r d n u n g öffentlich

1. Bezirksbeirat Süd: Bestellung von Herrn Prof. Dr. Karl Stahr (FDP) zum ordentlichen Mitglied, Bestellung von Herrn Dr. Christian Altmann (FDP) zum stellvertretenden Mitglied

2. Wahl von Delegierten für den Stadtseniorenrat

3. Bebauungsplan und Satzung über örtliche Bauvorschriften Böheimstraße – Marienhospital – (Stgt 305) im Stadtbezirk Stuttgart-Süd - Aufstellungsbeschluss gemäß § 2 (1) BauGB

4. Nahverkehrsplan Teilfortschreibung 2020

5. Fahrräder nah und sicher abstellen (Antrag, Nr. 09/2020 neu)

6. Zusätzliche Fahrradständer im Bereich der Mörike-Schulen in der Arminstraße und Fahrradrampe an der Friedrich-E.-Vogt-Staffel (Antrag JR Süd 01/2020)

7. Antrag auf Sondernutzung („Feuer und Flamme“ auf dem Marienplatz 27.11. bis 13.12.2020)

8. Mitteilungen

 

Die Tagesordnung zum Ausdrucken finden Sie hier

 

 

 

 

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/bb-sued-22092020/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 21 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6828
<![CDATA[Marienhospital - Gesundheits-Vorträge im Haus der Katholischen Kirche ]]>

 

Nach einer Corona-Pause startet das Marienhospital Stuttgart wieder mit der Vortragsreihe „Infopunkt Gesundheit“ im Haus der Katholischen Kirche (Königstr. 7) in der Stuttgarter Innenstadt. Fachexperten informieren in Vorträgen über Themen rund um Gesundheit und Vorsorge. Für alle Vorträge ist eine Anmeldung erforderlich. Das Haus der Katholischen Kirche hat ein Hygiene-Konzept entwickelt („AHA-Prinzip“), das für alle dortigen Veranstaltungen gilt.

Im Herbst finden drei Vorträge statt.

 

  • Am Montag, 28. September 2020 informiert das Sozialamt Stuttgart von 16.30 bis 18.00 Uhr in einem kostenlosen Vortrag über verschiedene Wohnformen im Alter. Für diesen Vortrag erfolgt die Anmeldung über das Patienten-Informationszentrum des Marienhospitals per E-Mail an: info.gesundheit@vinzenz.de oder per Telefon: 0711 6489-3330.
     
  • Am Mittwoch, 18. November 2020 klärt die Psychosoziale Beratungs- und Behandlungsstelle des Caritasverbends Stuttgart von 18.00 bis 19.00 Uhr darüber auf, wann Alkohol zum Problem wird. Der Vortrag informiert über das Thema Alkoholkonsum und Alkoholmissbrauch. Es besteht die Gelegenheit, eigene Fragen zu stellen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt über das Patienten-Informationszentrum (PIZ) des Marienhospitals per E-Mail an: info.gesundheit@vinzenz.de oder per Telefon: 0711 6489-3330.
     
  • Am Samstag, 21. November 2020 findet von 9.00 bis 13.00 Uhr ein „Letzte Hilfe Kurs“ statt. Der Kurs geht der Frage nach: „Was kann ich für meine Nahestehenden am Ende des Lebens tun?“ Themen sind: Vorsorgen, Leiden lindern und Abschied nehmen vom Leben. Der Kurs kostet 15 Euro und wird von Palliative Care Pflegefachkräften geleitet. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an: falke@diak-stuttgart.de
]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/marienhospital/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 21 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6826
<![CDATA[Zuhause leben e.V. - Benefizkonzert mit der Bigband Freiberg]]>

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/zuhause-leben-ev/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 21 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6813
<![CDATA[Jazzclub BIX - Restkarten sichern!]]>

In die kommende Woche startet der Club erneut mit so gut wie vollständig ausverkauftem Haus und zum ersten Mal seit dem Reopening mit internationalen Hochkarätern der Jazz-Szene.

Da die überregionalen Touring-Kalender noch nicht so recht angesprungen sind, ist es eine echte Besonderheit, dass wir am Donnerstag, den 24. September mit Walter Lang, Thomas Markusson und Magnus Öström (ehemals e.s.t.) ein hochkarätig international besetztes Trio präsentieren dürfen. Wer schnell ist, kann sich hier vielleicht noch einen der letzten Plätze sichern.
 

Außerdem neu im Vorverkauf sind das Jürgen Bothner Quartett mit einem Sonny Rollins Special, das Ramón Valle Trio und Hattler.


Wer keine Tickets mehr für sein bzw. ihr Lieblingskonzert kriegen kann, kann uns gerne in der Lounge im Obergeschoss besuchen. Die Konzerte werden dort mit Bild und Ton übertragen und unser Bar-Team verwöhnt die Gäste mit einer erlesenen Auswahl an Spezialitäten. Auch zwei Humidore für Zigarren-Liebhaber stehen bereit. Der Eintritt in die Lounge ist auch während Konzerten frei.

 

BIX Jazzclub & Lounge · Gustav-Siegle-Haus · Leonhardsplatz 28 · 70182 Stuttgart
www.bix-stuttgart.de

 

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/bix/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 21 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6827
<![CDATA[Zu Fasching ab in den Schnee - Ski- und Snowboardfreizeiten in den Faschingsferien]]>

Der Winter macht SNOW viel Spaß! Das Jugendwerk der AWO Württemberg e.V. bietet deshalb viele spannende Ski-, Snowboard- und Familienfreizeiten in den Faschingsferien an.
 

Für 11 bis 13-Jährige geht es in den Faschingsferien, vom 13. Februar bis 20. Februar 2021, in die atemberaubende Gemeinde Hasliberg in der Schweiz. Hier erwarten die Teilnehmer*innen ca. 60 Kilometer lang beste Schneepisten. Das sind großartige Voraussetzungen für Skifahrer*innen und ein Traum für Fans der kalten Jahreszeit!
 

 Für alle zwischen 13 und 15 Jahren hat das Jugendwerk der AWO Württemberg e.V. im gleichen Zeitraum, noch Plätze für eine actionreiche Ski- und Snowboardfreizeit, in das Skigebiet Crans-Montana, Schweiz frei. In das Wintersportparadies bringen 28 moderne Bergbahnen und Lifte die Teilnehmer*innen zu 140 km bestens präparierten Pisten jeglicher Schwierigkeitsgrade. Die gruppeneigene Unterkunft, eine urige Skihütte mit traumhaftem Panoramablick, liegt mitten im Skigebiet.
 

Im Schnee toben, rodeln, langlaufen, wandern oder Ski Alpin fahren: das alles und noch viel mehr erwartet Familien bei der Faschingsfreizeit, vom 14. Februar bis 21. Februar 2021 am Achensee, Tirols Sport & Vitalpark – einem der sichersten und familienfreundlichsten Skigebiete Österreichs. Das Team bietet täglich außerdem eine Kinderbetreuung an, um den Erwachsenen auch mal ein wenig Freiraum zu schenken.
 

Weitere Informationen und einen Überblick aller Freizeiten gibt es auf www.jugendwerk-awo-reisen.de. Für Familien mit geringem Einkommen besteht die Möglichkeit Zuschüsse zu beantragen. Auskunft dazu erhält man auf www.jugendwerk24.de oder telefonisch unter (0711) 945 729 111.


Die Freizeiten werden von ausgebildeten Kinder- und Jugendgruppenleitern*innen begleitet. Diese sorgen mit einem abwechslungsreichen Programm sowie einer altersgerechten Betreuung für eine unvergessliche Ferienzeit. Zusätzlich haben unsere Betreuer*innen die EpiCert Schulung erfolgreich absolviert, in der sie über die Epidemie Prävention, mit dem Schwerpunkt COVID-19 vertiefte Fachkenntnisse erlangt haben.

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/awo-ski-kopie/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 21 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6822
<![CDATA[Evang. Thomaskirchengemeinde - „Bibliodrama“ in der Thomaskirche]]>

Am Freitag, 25.9. und Samstag, 26.9. kommt die Theologin und Kommunikationsberaterin Heidemarie Langer nach Stuttgart zu einem Seminar zum Thema „.. und führt mich zum frischen Wasser“. An diesem Wochenende werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Worte aus Psalm Nr. 23 für ihr eigenes Leben entdecken. Er ist ein Bekenntnis, ein Gebet, Zuspruch und Weisung, der Menschen seit Jahrtausenden bewegt und begleitet.
 

Freitag, 25. September, 18:00–20:00 Uhr
Samstag 26. September, 9:30 –18:00 Uhr
Thomaskirche Stuttgart-Kaltental
Dietrich Bonhoeffer Saal
U1, Haltestelle Kaltental
 

Kosten: 70 Euro (60 € ermäßigt)
Weitere Infos und Anmeldung bitte per Mail an: gemeindebuero.stuttgart.thomasgemeinde@elkw.de.

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/evang-thomaskirchengemeinde/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 21 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6781
<![CDATA[Neueröffnung "Petite France" - Dominique Gueydan in der Eberhardstraße 51]]>

Am Samstag, 12. September 2020, eröffnete Dominique Gueydan sein Stehbistro mit Bäckerei "Petite France" in der Eberhardstraße 51.

Frisch - flott - französisch
Seit 32 Jahren verwöhnt Dominique Gueydan aus Avignon seine Stuttgarter Gäste mit Spezialitäten aus der französischen Küche. Sein Vital Lunch wurde zum Inbegriff gehobener Schnellgastronomie. Zur Vollendung seiner Karriere will er es noch mal wissen und erfüllt sich einen Lebenstraum: im "Petite France" in der Eberhardstraße 51 vereint er seine vier Standbeine unter einem Dach und bietet hier seine bewährten Gourmet-Snacks, Feinkost, Backwaren und last but not least seinen Liefer- und Partyservice an.

Stehbistro oder Take-away
Das helle Interieur mit gemalten Landschaftsimpressionen aus der Provence kontrastiert appetitanregend mit den frischen Auslagen. In zentraler Lage direkt neben dem Hegel-Haus gibt es im "kleinen Frankreich" ab 12. September 2020 herzhaft belegte Baguettes, Quiches, Crèpes süß und salzig, Flammkuchen traditionell oder auf pikante provenzalische Art, dazu Suppen und marktfrische Salate in wöchentlich wechselnden Variationen.

Bäckerei und Spezialitäten
Dazu gesellen sich rustikale Brotsorten, Brioches und natürlich knusprige Croissants und Baguettes aus der Boulangerie und süße Verführungen aus der Patisserie wie Eclairs, Macarons und fruchtige Tartes. Im Feinkost-Regal findet man Aufstriche aller Art, Pasteten, Rillettes, Confituren, Honig sowie Schokolade. Außerdem Weine – auch direkt vom Fass, Crémant und Champagner.

Lieferservice gratis
Im hinteren Teil ist der Lieferservice untergebracht. Der Clou für eine gemeinsame Mittagspause: Werktags liefert das "Petite France" per Telefon geordete Bestellungen von 10.30 bis 13.30 Uhr kostenlos zum gleichen Preis wie im Laden aus.

Übrigens
Für spezielle Anlässe und private Feiern kann man bei "Petite France" einen Ofen mieten und heißen Flammkuchen servieren! Oder den Partyservice engagieren.
Info-Telefon: 0172 7317311


Stehbistro Petite France
Öffnungszeiten: Mo – Sa 7 – 19 Uhr
Lieferservice: Mo – Fr 10.30 – 13.30 Uhr

Lieferservice: 0711/99337166
Abholung: 0711/60 80 20
Partyservice: 0172 7317311

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/neueroeffnung/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 14 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6816
<![CDATA[Musikschule-Süd - Schuljahresbeginn Musikschule-Süd mit Präsenzunterricht]]>

Wir freuen uns, alle wieder ab Montag, den 14. September 2020 zurück aus den Sommerferien begrüßen zu dürfen, hoffentlich gesund und munter.

Der Präsenzunterricht startet regulär ab heute, mit den bisherigen Unterrichtszeiten.

Unverbindliche Schnupperstunden können gerne unter terminlicher Vorabstimmung wahrgenommen werden.


Bei Fragen beraten wir Sie gerne über Instrumente, Unterrichte und unsere Konditionen. Wir möchten darauf hinweisen, dass der Unterricht in den ersten Wochen, bis auf weiteres, mit Masken stattfindet.
 

Vorankündigung geänderte Uhrzeiten Gruppenunterrichte:

  • Mini Musikalische Früherziehung

Mittwoch 16:15 - 16:55 Uhr ab ca. 3 Jahren

  • Musikalische Früherziehung

Mittwoch 17:05 - 17:45 Uhr ab ca. 4 ½  Jahren

  • Instrumentenkarussellell

Mittwoch 17:55 - 18:35 Uhr   ab ca. 6 Jahren 


Schnuppertermine zu den Kursen finden jeweils in der letzten Unterrichtswoche des Monats statt, der nächste Schnuppertermin ist Mittwoch, der 30.09.2020.
Kinder können leider nach aktuellem Stand nur alleine und nicht in Begleitung am Schnuppertermin teilnehmen.

Unverbindliche Schnupperstunden bitte vorab vereinbaren unter: info@musikschulesued.de

 

Wir freuen uns auf Euch

Euer Team der Musikschule-Süd

 

 

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/musikschule-sued/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 14 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6805
<![CDATA[Sitzung Bezirksbeirat Stuttgart-Mitte - Montag, 14. September 2020, 18 Uhr]]>

E i n l a d u n g zur Sitzung des Bezirksbeirats Stuttgart-Mitte am Montag, 14. September 2020, 18 Uhr im Rathaus - Großer Sitzungssaal

 

öffentlich
           
1.    Anregungen von Bürgerinnen und Bürgern im Stadtbezirk
           
2.    Neues Verwaltungsgebäude Torstr. 15 in Stuttgart-Mitte, Sanierungsbedarf und Umbaumaßnahmen
 -Vorprojektbeschluss-    437/2020  
    
3.    Forum Hospitalviertel e.V. - Jahresbericht 2019

Berichterstatter: Forum Hospitalviertel
   
4.    Bezirksbudget: Antrag von Rockhaus für die Kulturdeck Infrastruktur
       
5.    Begrünung am Züblin-Parkhaus

Berichterstatter: Kultur Kiosk
           
6.    Nahverkehrsplan Teilfortschreibung 2020
    468/2020       

7.    Umgestaltung Kriegsbergstraße - 3. Bauphase
           
8.    Umgestaltung des Schwallbauwerks Sängerstraße, Antrag der FrAKTION im Bezirksbeirat
       
9.    Bezirksbudget: Antrag Schwäbische Tafel
         
10.    Antrag auf Genehmigung einer Straßenwirtschaft: Havanna Cocktail Bar

      
11.    Mitteilungen und Verschiedenes
        

 

Hinweis:
Das Rathaus können Sie mit nachfolgenden Linien des Verkehrs- und Tarifverbunds Stuttgart erreichen: S-Bahn Linien 1 bis 6 und S60 bis Haltestelle Stadtmitte; Stadtbahn Linien U1, U2, U4, U9 und U14 sowie Buslinien 43 und 44 bis Haltestelle Rathaus. Fahrräder können kostenlos im kleinen Innenhof des Rathauses abgestellt werden.

 

 

        

 

 

 

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/bb-mitte-14092020/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 14 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6817
<![CDATA[NaturFreunde in Heslach e.V. - Jubiläumsfest "125 Jahre NaturFreunde"]]>]]>https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/naturfreunde-in-heslach-ev/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 14 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6745<![CDATA[Städtisches Elternseminar - Einladung zur Gesprächsgruppe]]>

Tee شاي Chai nennt sich eine Gesprächsgruppe des städtischen Elternseminars für Mütter mit Schulkindern.

Neben dem Beisammensein bei Tee und Kaffee tauschen sich die  Frauen über Fragen der Erziehung und des Zusammenlebens mit Kindern aus.  Die Gespräche werden unterstützt von der Pädagogin Derya Bermek- Kühn. Eine eingeschränkte Kinderbetreuung wird angeboten. Wir achten auf die Corona-Regeln.

Erstes Treffen nach den Ferien ist am Donnerstag, den 17. September 2020, Uhrzeit 9:30 -11:30.

Interessierte Mütter sind herzlich eingeladen, kommen Sie einfach vorbei. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Nähere Infos unter 0711 216 80344

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/staedtisches-elternseminar/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 14 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6787
<![CDATA[Stadtteilbibliothek Heslach - Digitale Alternativen und Aktionen]]>

Aufgrund der aktuellen Situation können wir momentan leider keine Veranstaltungen in der Bibliothek vor Ort durchführen, weshalb wir bis nun bis Ende des Jahres digitale Alternativen und Aktionen zum Mitmachen für zuhause anbieten.
Alle nachfolgenden Veranstaltungen gelten ab dem 03.11.2020 und enden am 23.12.2020.

 

ENDLICH Erstklässler
Die Einschulung der Erstklässler 2020 ist noch nicht lange her. Wir haben Bibliotheks- und Lesestart-Sets gepackt.
Diese können ab sofort von Schulen im Stadtteil per Mail an stadtteilbibliothek.heslach@stuttgart.de vorbestellt werden.
Die Bereitstellung erfolgt ab dem 03.11.2020. Dieses Angebot richtet sich an Schüler der Klasse 1.

 

BilderbuchShow to go - für Gruppen!
Leider können wir zur Zeit noch keine BilderbuchShows in den Räumen der Stadtbibliothek durchführen. Also bringen wir die BilderbuchShows in die Kindertageseinrichtungen und Schulen! Durch Eingabe eines speziell generierten Schüler-Codes können ausgewählte Titel via PC, Tablet oder Smartphone auf der Webseite Onilo.de abgespielt und mit Hilfe eines Beamers mit der ganzen Gruppe gemeinsam entdeckt werden. Auf Wunsch stellen wir dazu auch gerne eine Medienkiste zum Weiterschmökern zusammen.
Anfragen können ab sofort an die Stadtteilbibliothek Heslach gesendet werden: stadtteilbibliothek.heslach@stuttgart.de

 

BilderbuchShow to go - für Zuhause!
Leider können wir zur Zeit noch keine BilderbuchShows in den Räumen der Stadtbibliothek durchführen. Also bringen wir die BilderbuchShows zu euch nach Hause!
Meldet euch ganz einfach in der Stadtteilbibliothek Heslach und holt euch eine kostenlose „BilderbuchShow To Go“.
Durch Eingabe eines Schüler-Codes kann die Geschichte dann via PC, Tablet oder Smartphone auf der Webseite Onilo.de abgespielt und erlebt werden.
Dieses Angebot richtet sich an Kindergarten- und Grundschulkinder.

 

MINT Entdeckerspaß Backpulverrakete

MINT - das ist programmieren, rechnen, forschen und experimentieren. In unserer Bibliothek bieten wir passend dazu das Aktionstütchen "Backpulverrakete - ein Startschuss für die Stadtteilbibliothek Heslach" zum Mitnehmen (so lange der Vorrat reicht) und Medien zum Ausleihen an.
Auf Youtube könnt ihr außerdem unsere faszinierenden Videos der Reihe "Zu Hause Forschen" entdecken:

Dieses Angebot richtet sich an Kinder von 7 - 10 Jahren.

 

Zack! BOOM?! Bang!!!: Comicspaß zum Selbergestalten
Comics zu lesen macht super viel Spaß. Aber noch besser ist, wenn du deinen eigenen Comic erfindest! Hole dir exklusive Tipps in unseren Aktionstüten und finde noch mehr Ideen in vielen Büchern rund um das Thema. Dieses Angebot richtet sich an Kinder von 8 - 13 Jahren.

 

Buchstabenkochen
Gemeinsam in der Klasse dürfen die Kinder die Welt der Buchstaben entdecken und können als Meisterköche Wörter kreativ zusammenrühren. Dazu packen wir Mitmach-Sets und Schmökerkisten zum Ausleihen. Sie können ab sofort von Schulen im Stadtteil per Mail an stadtteilbibliothek.heslach@stuttgart.de vorbestellt werden.
Die Bereitstellung erfolgt ab dem 03.11.2020. Dieses Angebot richtet sich an die Klassen 1 bis 4.

 

Stadtteilbibliothek Heslach
Böblinger Straße 92
70199 Stuttgart
Telefon 0711 21625881

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/stb/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 14 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6814
<![CDATA[Awo Stuttgart Altes Feuerwehrhaus - Jeden 2. Montag tanzen!]]>]]>https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/awo-stuttgart-altes-feuerwehrhaus/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 14 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6811<![CDATA[Stolpersteine für Stuttgart - für Hans Jeremias in der Christophstraße]]>

Nachdem Gunter Demnig im Juli bereits 14 weitere Stolpersteine für Opfer nationalsozialistischer Verfolgung und Vernichtung verlegt hat, führt sein Weg schon am Montag, den 21. September 2020 wieder nach Stuttgart. Gedenksteine für Opfer des NS-Regimes wird er an diesem Tag ab 12:00 Uhr in den Stadtteilen Rohr, Mitte, Ost, Nord und Cannstatt setzen.


Verlegung am Montag, den 21. September 2020 um 13:30 Uhr in der Christophstr. 43:

Der Name Hans Jeremias, Jahrgang 1884, ist auf dem Mahnmal für die Opfer des Faschismus auf dem Feuerbacher Friedhof verzeichnet. Er war verheiratet und hatte 3 Kinder. Als er in den 1930er Jahren vergeblich auf Arbeitssuche war, sollte er, der Kunstmaler, zu Arbeiten im Straßenbau gezwungen werden. Als er sich weigerte und das Hitlerregime als Terror bezeichnete, wurde er nach ein paar Tagen "abgeholt". Jeremias galt als „Asozialer“ und bekam den sogenannten "schwarzen Winkel" verpasst. Man brauchte solche Leute zum Aufbau der Lager in Dachau und Buchenwald. Sie mussten Erdarbeiten verrichten, und zwar so lange, bis sie nicht mehr konnten oder kaputt gingen, wie ein Mithäftling berichtete. Nach 5 Monaten erfährt seine Frau, dass er im KZ Buchenwald sei. Im April 1940 kommt er todkrank nach Hause und ist bis zu seinem Tod in ärztlicher Behandlung. Nach zwei Jahren, am 22. April 1942, stirbt er an den Folgen der KZ-Arbeit. Das Versorgungsamt Stuttgart erkennt im Januar 1947 an, dass es einen ursächlichen Zusammenhang der Lungentuberkulose mit den Schädigungen während des KZ–Aufenthaltes gibt.


Wegen der nach wie vor bestehenden Ausnahmesituation werden die Gedenkveranstaltungen ohne Stühle als reine Stehveranstaltungen organisiert. Die geltenden Regeln gegen die Ausbreitung des Corona-Virus sind strikt einzuhalten: 10 bis max. 20 Teilnehmer*innen, Atemschutzmaske bzw. Mund-Nase-Bedeckung, Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen den Personen!
Über etwaige Änderungen im Verlauf der Verlegungen informieren wir unter www.stolpersteine-stuttgart.de

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/stolpersteine-fuer-stuttgart/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 14 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6815
<![CDATA[Humanistisches Zentrum - Konzert zum Sommerausklang]]>

Einladung zu einem Konzert zum Sommerausklang am Sonntag, 20. September 2020, 16 Uhr: „Die fünf Priamellen “ mit dem Trio Zeitsprung Consort .
 

Drei Gefährten auf der Suche nach dem Strandgut vergangener Jahrhunderte: Johannes Vogt (Laute), Rüdiger Kurz (Violone) und Daniel Kartmann (Schlagzeug & Stimme) kommen aus unterschiedlichen Richtungen, sie sind neugierig und stets auf der Suche nach neuen Klangräumen. Das Interesse für Lyrik, für G e s c h i c h t e n aber auch für sozial-politische Umstände inspiriert die Band immer wieder zu eigenen Songs und Arrangements. Sie lassen sich gerne treiben: von Ideen, Klängen und Rhythmen. Sie nähren sich vom Strandgut vergangener Jahrhunderte für ihren individuellen, modernen Bandsound. In der besonderen Besetzung mit Laute, Violone, Percussion und Gesang entfalten sie ihren ganz besonderen klanglichen und assoziativen Raum und Reiz.
 

In der Konzertpause laden wir herzlich ein, mit einem Glas Sekt, Selters oder Saft auf den Ausklang des Sommers anzustoßen. Da die Platzzahl wegen der zur Zeit geltenden Coronaverordnung und dem Abstandsgebot strikt begrenzt ist, bitten wir um verbindliche telefonische (0711-6493780) oder elektronische Anmeldung (kontakt.dhubw.de) bis Freitag, 18. September 2020 mit Nennung der Namen und gegebenenfalls der Personenzahl (die nicht mit Abstand getrennt sitzen müssen, da zum Haushalt gehörend.) Nur so können wir für möglichst viele (maximal 30 - 35 Personen) den Saal bestuhlen. Es gelten die am Eingang zum Humanistischen Zentrum und auch auf unserer Homepage (www.dhubw.de) veröffentlichten Verhaltens- und Hygieneregeln.

  

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Mehr Informationen erhalten Sie gerne telefonisch unter 0711 – 649 37 80 oder unter www.dhuw.de.


Humanistisches Zentrum Stuttgart, Mörikestraße 14, 70178 Stuttgart

 

 



 

 

 

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/humanistisches-zentrum/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 14 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6786
<![CDATA[MüZe Süd Familienzentrum - Öffnungszeiten im September]]>

 

 

 

 

 

 

 

 

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/mueze-sued-familienzentrum/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 14 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6810
<![CDATA[THALAMUS Heilpraktikerschule - Einladung zur Heldenreise ]]>

Heldenreise - Eine Reise, die Dein Leben verändert: In der Schule, der Ausbildung und im Studium lernen wir viel, doch nirgendwo lernen wir:
 

- wer wir sind
- wie wir den Mut finden, wir selbst zu sein
- wie wir glückliche Beziehungen führen können
- wie wir unsere inneren Potenziale entfalten können
- wie wir Vertrauen in die Höhen und Tiefen des Lebens entwickeln können.

Die Heldenreise ist ein „Training des Lebens“. Hier bietet sich die Möglichkeit, dich tiefer mit dir zu beschäftigen und auseinander zu setzen.

Warum nun eine Heldenreise?
In jedem von uns steckt ein/e Held/in. Die Heldentat, die wir zu vollbringen haben, ist unser Leben mit all seinen Widersprüchen, seiner Komplexität und seinen Schwierigkeiten zu meistern.

Es ist möglich, ein weiteres Jahr zu ergänzen und damit die Ausbildung der Humanistischen Psychotherapie zu absolvieren.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch und laden Sie herzlich zu unserer Einführung in die Humanistische Psychotherapie ein incl. Heldenreise:
Start: Mi. 30.09.20
Uhrzeit. 17:-21:30Uhr

Die Heldenreise
Start: 13.11.2020
Ende: 24.10.2021

Sie erhalten bei einer Buchung bis 10 Wochen vor Start einen Frühbucher-Rabatt von 10% und bis 4 Wochen vor Start einen Frühbucher-Rabatt von 5% Ermäßigung.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage:
 

Übrigens: Im Oktober finden unsere 4. Gesundheitstage Thalamus Stuttgart statt:
Online-Kongress: 2.10. - 4.10.20
Präsenz: 16.10. – 18.10.20

Weitere Infos hier
 

Übrigens...

• Unsere Heilpraktikerschule befindet sich auf 3 Stockwerken mit ansprechenden Seminar- & Unterrichtsräumen, die wir auch vermieten. Unsere eigenen Seminarangebote finden hauptsächlich am Wochenende statt, so dass Räume vor allem unter Woche (auch für regelmäßig stattfindende Kurse) frei sind! Fotos und Preise finden Sie hier.

• Wir sind eine Beratungsstelle mit dem Schwerpunkt Gesundheit. Alle, die sich über berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten informieren möchten, können sich bei THALAMUS kostenfrei und trägerneutral beraten lassen! Wenden Sie sich einfach an Frau Hochschein oder Herrn Wölfl-Munkert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/thalamus-heilpraktikerschule/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 07 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6783
<![CDATA[NaturFreunde in Heslach e.V. - Wanderung auf dem HAP-Grieshaber-Rundweg]]>

Die NaturFreunde Heslach laden zu einer Wanderung auf dem HAP-Grieshaber-Rundweg in Eningen u.A. ein am Sonntag, 13. September 2020.

Treffpunkt ist um 8:00 Uhr am Stuttgarter Hbf (Abfahrt um 8:15 Uhr auf Gleis 12/IRE 3253 IRE22477 InterRegio-Express Richtung Balingen), ggf. mit Einkehr im NaturFreundeHaus Am Lindenplatz.
 

Das Thema des Künstlers HAP Grieshaber war die Natur, der Mensch und die Liebe. So entwickelte er sich zu einem geachteten und berühmten Holzschneider und vielseitigen Künstler. Das Kunstschaffen von HAP Grieshaber wird auf dem Rundweg nach und nach mit Repliken aus allen seinen Schaffensperioden dokumentiert. Weiterlesen

Wanderführung, Info und Anmeldung: Thomas Straile 0160 5553463 thomas.straile@t-online.de
 

Die geltenden Regeln gegen die Ausbreitung des Corona-Virus sind einzuhalten: 10 bis max. 20 Teilnehmer*innen, Atemschutzmaske bzw. Mund-Nase-Bedeckung, Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen den Personen!

 

Die nach der Absage im Frühjahr für den 26. September in Erwägung gezogene Herbstwanderung/-veranstaltung von Albverein, Bürger- & Gartenbauverein, NaturFreunden und Waldheimverein Heslach auf dem „Roten-Socken-Weg“ und dem „Blaustrümpflerweg“ zum Lehrgarten an der Ziegelklinge findet nicht statt!

Der Bürger- und Gartenbauverein macht aber einen Obst- & Marmeladenverkauf:
an 3 Tagen (Do. 17.9., Sa. 26.9. & Do. 1.10. jeweils von 13.30 - 15.30 Uhr) im Vereinsgarten. Zum 10jährigen Jubiläum des Roten-Socken-Wegs bieten die NaturFreunde am 10.10. um 14:00 Uhr eine Wanderung auf dem kompletten Rundweg mit erneuerter Markierung ab Marienplatz an . Für 2021 hoffen wir darauf, am 17. April wieder einen gemeinsamen Start in die Wandersaison durchführen zu können!

 

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/naturfreunde-in-heslach-ev-07092020/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 07 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6782
<![CDATA[AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. - 14. Stuttgarter LebenSlauf]]>

Schwitzen für den guten Zweck! Der 14. Stuttgarter LebenSlauf von Abseitz Stuttgart e.V. zu Gunsten der AIDS-Hilfe Stuttgart e.V. (AHS) findet dieses Jahr anders als gewohnt statt – allerdings nicht weniger sportlich, engagiert und originell. Schirmfrau 2020 ist die baden-württembergische Landtagsabgeordnete Brigitte Lösch!
 

Der LebenSlauf ist ein Benefizlauf für alle, die Freude an der Bewegung haben und gerne eine Strecke für den guten Zweck zurücklegen möchten. Alle sind willkommen und aufgefordert mitzumachen: laufend, walkend, gehend, allein, in der Familie oder mit der Clique.


Wie gewohnt können fünf oder zehn Kilometer gelaufen werden. Da in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Situation keine zentrale Veranstaltung an einem bestimmten Tag stattfinden kann, gibt es die Möglichkeit, im Zeitraum einer gesamten Woche, vom 12.09.2020 bis 20.09.2020, zu laufen.
 

In dieser Woche läuft jede/r, wann es zeitlich passt, das Wetter schön ist, die Lauf-Clique Zeit hat oder man gerade einfach Lust und einen „run“ hat. Die Zeit kann per App festgehalten werden. Alternativ kann ein sportlich-lustiges Foto auf der Facebook- und/oder Instagram-Seite des Stuttgarter LebenSlaufs (www.facebook.com/Stuttgarter-Lebenslauf und www.instagram.com/stuttgarter_lebenslauf) mit dem Hashtag #stuttgarterlebenslauf gepostet werden. Beide Kategorien kommen in die Wertung. Auch in diesem Jahr winken natürlich wieder schöne Überraschungspreise!

Alle weiteren Infos auf der Homepage der AIDS-Hilfe!

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/september-2020/aids-hilfe-stuttgart-ev/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 07 Sep 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6784
<![CDATA[THALAMUS Heilpraktikerschule - Neue Heilpraktiker braucht das Land]]>

Infoveranstaltung mit Vorträgen zur Heilpraktikerausbildung: Heilpraktiker - ein Beruf mit Zukunft


Wie steht es mit der Gesundheitsversorung in unserem Land?
Warum gibt es soviel chronisch kranke Menschen?
Was kann die Naturheilkunde & Ganzheitsmedizin leisten?
Kann die Heilpraktikerprüfung bestanden werden?
Welche Berufsaussichten habe ich als Heilpraktiker/in?

Viele Fragen und noch mehr Antworten.
Sie erhalten einen Überblick über unsere verschiedenen Heilpraktiker-Ausbildungen:
Teilzeit-, Vollzeit-, Intensiv Studium.
Sie sind herzlich eingeladen sich zu informieren.

Anschließend können Sie gerne kostenlos an einem der Unterrichte teilnehmen.

 

Termin: Montag, 07.10.2020, 18:00-20:00 Uhr

Weitere Informationen und zur Anmeldung gelangen Sie hier

 

Übrigens...

• Unsere Heilpraktikerschule befindet sich auf 3 Stockwerken mit ansprechenden Seminar- & Unterrichtsräumen, die wir auch vermieten. Unsere eigenen Seminarangebote finden hauptsächlich am Wochenende statt, so dass Räume vor allem unter Woche (auch für regelmäßig stattfindende Kurse) frei sind! Fotos und Preise finden Sie hier.

• Wir sind eine Beratungsstelle mit dem Schwerpunkt Gesundheit. Alle, die sich über berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten informieren möchten, können sich bei THALAMUS kostenfrei und trägerneutral beraten lassen! Wenden Sie sich einfach an Frau Hochschein oder Herrn Wölfl-Munkert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/august-2020/thalamus-heilpraktikerschule/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 31 Aug 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6757
<![CDATA[Freilichtbühne Killesberg - Stuttgarter Chöre singen wieder]]>]]>https://stuttgart-sued.info/aktuelles/august-2020/freilichtbuehne-killesberg/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 31 Aug 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6778<![CDATA[Dreigroschentheater - Vier Vorstellungen im September]]>

Spielplan für das Dreigroschentheater im September 2020: Die verfügbare Platzzahl ist begrenzt. Es gelten die AHA-Regeln.
Kartenreservierung unter Tel. 0711 65 09 35 oder www.dreigroschentheater.de
 

  • Fr. 11.09., 20 Uhr

Die Oliver Klein Show 2020
Brandneue eigene Songs des Stuttgarter Entertainers und Musik-Comedians Oliver Klein ergänzen das mitreißende Showprogramm aus Parodien und Imitation auf verschiedene Stars und natürlich mit einem großen Block mit Songs von Elvis Presley.
Eintritt: 15 / erm. 13 €
 

  • So. 13.09., 16 Uhr

Der gestiefelte Kater
Das bekannte Märchen von der Suche nach dem Glück, vom Kater selbst erzählt.
Für Menschen ab 3 J. und alle Katzenfreunde.
Gastspiel GAMA-Theater
Eintritt: 6 / erm. 4 €
 

  • Sa. 19.09., 20 Uhr

Was darf die Satire, Herr Tucholsky?
Eine Hommage an den großen Satiriker und Gesellschaftskritiker Kurt Tucholsky.
Immer noch (oder wieder?) aktuell und voll sprachlicher Frische.
Szenische Lesung und Spiel: Helen Pavel und Herr Wrobel mit Live-Jazz von SAITE16
Eintritt: 6/ erm. 4 €
 

  • So. 27.09., 16 Uhr

Der gestiefelte Kater
Das bekannte Märchen von der Suche nach dem Glück, vom Kater selbst erzählt.
Für Menschen ab 3 J. und alle Katzenfreunde.
Gastspiel GAMA-Theater
Eintritt: 6 / erm. 4 €
 

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/august-2020/dreigroschentheater/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 31 Aug 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6779
<![CDATA[Bezirksbeirat Stuttgart-Süd - Sitzungstermine bis Jahresende]]>

Die Vorgaben des Infektionsschutzes und der Abstandsregelung im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie haben uns veranlasst, auch die weiteren Sitzungstermine für den Bezirksbeirat Stuttgart-Süd in diesem Jahr neu zu planen.

Wie alle Bezirksbeiräte der fünf Innenstadtbezirke tagt der Bezirksbeirat Stuttgart-Süd weiterhin bis Ende 2020 im Stuttgarter Rathaus im Großen Sitzungssaal.

Die Sitzungstermine entsprechen - bis auf die Dezember-Sitzung - der bisherigen Jahresplanung des Bezirksbeirats Stuttgart-Süd.

Es gab Terminüberschneidungen mit dem Bezirksbeirat Stuttgart-West, was dazu geführt hat, dass die Sitzung des Bezirksbeirats Stuttgart-Süd im Dezember um eine Woche vorgezogen werden muss.

Die nächsten Sitzungstermine des Bezirksbeirats Stuttgart-Süd sind somit:
Dienstag, 22.09.2020
Dienstag, 13.10.2020
Dienstag, 03.11.2020
Dienstag, 24.11.2020
Dienstag, 08.12.2020

jeweils 18:00 Uhr bis längstens 21:00 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/juli-2020/bb-sued-termine/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 27 Jul 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6734
<![CDATA[Kleine Hilfe, große Wirkung - Verein inga e.V. hilft Prostituierten beim Ausstieg]]>

Kleine Hilfe, große Wirkung: In unserer neuen Reihe "Vereine aus dem Stuttgarter Süden stellen sich vor", die in lockerer Folge hier erscheinen wird, macht der Verein inga e.V., der Prostituierten beim Ausstieg hilft den Anfang - hier ein Portrait des im Heusteigviertel ansässigen Vereins.
 

Ranka (alle Namen geändert) kann einen Job bei Burger King starten. Sie braucht dafür eine Hygieneschulung und eine erste Monatsfahrkarte, zusammen 110 €. Für Gitta haben wir die letzte Rate der Krankenhausrechnung übernommen. Sie kommt dadurch am Gerichtsverfahren vorbei, 179 €. Noras Tochter wird eingeschult und bekommt von inga e.V. eine gefüllte Schultüte, 27 €. Ludmilla braucht eine Gleitsichtbrille. Diesen Wunsch könne wir nicht erfüllen, da wir ihr schon einen Deutschkurs finanziert haben.

Kleine Hilfe - große Wirkung.
Dies sind Beispiele aus dem Hilfeprogramm unseres Stuttgarter Vereins inga e.V. (Initiative gegen die Ausbeutung von Frauen in der Prostitution). Es geht um Zuschüsse für Bewerbungen, Zeugnisübersetzungen, Umzüge, Möbel, Kleidung oder eine unerwartete Reise ins Heimatland, weil dort jemand aus der Familie gestorben oder schwer erkrankt ist.

Über tausend Prostituierte in Stuttgart, davon 90 % Ausländerinnen. Da als Selbstständige geführt, stehen die Frauen beim Ausstieg nicht im Leistungsbezug und sind mittellos. Sie sind häufig traumatisiert, sprechen wenig deutsch, manche sind Analphabetinnen, haben keinen oder keinen hier anerkannten Schul- oder Ausbildungsabschluss und kennen das deutsche Sozial- und Rechtssystem nicht. Unkundig geben sie Geld aus, welches sie eigentlich dem Amt zurückzahlen müssten, können sich keine erste Monatsfahrkarte zum neuen Job leisten oder kaufen unwissend 40 Einzeltickets. Jobs finden sie höchstens im Pflegebereich und als Küchen- oder Reinigungskraft.

Um zu helfen, haben Ehrenamtliche des Café La Strada im Leonhardsviertel 2014 den Verein inga gegründet. „Die Mehrheit unserer Frauen hat Kinder. Auch daher wollen wir ihnen den Ausstieg ermöglichen. Aber dazu brauchen wir einen langen Atem und das nötige Geld.“, sagt Vereinsvorsitzende Antje Sanders. Unser kleiner Verein mit 60 Mitgliedern lebt von Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Aber das Geld reicht trotz zusätzlicher Einnahmen bei Floh- und Adventsmärkten nicht, um den jährlichen Bedarf in Höhe von 4.000 Euro zu decken. „Es tut weh, wenn man eine Bitte um Unterstützung ablehnen muss.“, so Finanzvorstand Hanne Niebuhr. Denn oft bedeutet das auch, dass die Frauen zurück in die Prostitution gehen. Und sei es nur, um dem Kind ein Geburtstagsgeschenk kaufen zu können.  

Unlängst hat auch der Bezirksbeirat Mitte einen Zuschuss beschlossen. „Ein gutes Projekt, weil es so unbürokratisch ist.“, hieß es in der Sitzung. Wir im Inga-Verein freuen uns. „Mit unserem Engagement können wir den ehemaligen Prostituierten ein Stück Selbstwertgefühl zurückgeben.“, so Antje Sanders.

Wer unterstützen möchte, kann Mitglied des Vereins inga e.V. werden oder ihm als Privatperson, Verein oder Firma eine Spende zukommen lassen.
GLS Bank:  DE24 4306 0967 7005 4434 00

]]>
https://stuttgart-sued.info/aktuelles/juni-2020/kleine-hilfe-grosse-wirkung/redaktion@stuttgart-sued.info (Redaktion Stuttgart-Sued.info)Mon, 08 Jun 2020 00:00:00 +0200stg_sued_6652