NEWSLETTER ABONNIEREN 

Straßen-Universität Stuttgart

Eröffnung unter der Paulinenbrücke



Quelle: Straßen Universität Stuttgart

Am Donnerstag, 22. September ab 17 Uhr erwartet Sie bei der Eröffnungsfeier der Straßen-Universität Stuttgart ein spannender Gast, Musik und Essen aus geretteten Lebensmitteln, und das alles direkt unter der Paulinenbrücke.
 

Die Straßen-Universität Stuttgart ist ein Projekt des Sozialunternehmens Neue Arbeit und wird von Aktion Mensch gefördert. Ziel ist es Bildung für alle und mit allen zu ermöglichen. Dabei prägen Menschen in prekären Lebenslagen, ihre Wünsche, Fähigkeiten und Bedürfnisse die Angebote und Kurse. In einem ersten Schritt wurden diese in Interviews befragt. Die Angebote und Kurse finden dezentral in Stuttgart statt, im öffentlichen Raum und an Orten, an denen bedürftige Menschen Hilfe bekommen. Neben einem niederschwelligen Zugang werden Orte der Begegnung für alle Menschen geschaffen. Gegenseitige Wertschätzung und voneinander Lernen stehen im Mittelpunkt.
 

Auch der Ort der Eröffnungsfeier ist ein besonderer: Rund um die Paulinenbrücke treffen Wohnungslose, Studierende und Geschäftsleute tagtäglich aufeinander. Wir starten dort am Donnerstag, 22. September um 17 Uhr mit einem Vortrag von Prof. Dr. Gerhard Trabert, der sich als Arzt für die medizinische Behandlung von benachteiligten Menschen einsetzt. Er hat 1994 das Arztmobil in Mainz ins Leben gerufen und leitete zahlreiche Hilfsaktionen in Krisengebieten. Zuletzt kandidierte er für das Amt des Bundespräsidenten, um das Thema Armut und Gesundheit ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken. Auch bei seinem Vortrag in Stuttgart wird Gerhard Trabert den Zusammenhang zwischen Armut und Gesundheit erläutern und mit dem Medmobil Stuttgart über die Situation vor Ort sprechen.
 

Für die Eröffnungsfeier bereiten Stuttgarter Foodsharing-Initiativen und die Stadtmission der Evangelischen Gesellschaft gemeinsam Leckereien aus dem Glas vor. Das Besondere daran ist, dass die Speisen aus geretteten Lebensmitteln hergestellt wurden. Auch eine musikalische Begleitung wird es geben. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.
 

Die Eröffnungsfeier gibt außerdem einen Einblick in die Themen und Schwerpunkte des ersten Programms–hier gibt es Angebote in den Bereichen Ernährung, Sport, Politik und Kultur. Freuen Sie sich auf eine große Bandbreite an Angeboten für alle Menschen in und um Stuttgart.

Alle Angebote sind  kostenfrei.
Weitere Informationen sowie das Programm finden Sie hier