NEWSLETTER ABONNIEREN 

Gospel im Osten

Probenwochenende am 14. + 15. September



Quelle: Ludmilla Parsyak Photography

GospelHaus ist kein gewöhnlicher Gottesdienst. Die Liturgie ist bewusst schmal gehalten, um viel Raum für Gospel zu schaffen. Mit seinem einzigartigen Konzept aus Musik und Verkündigung wendet sich GospelHaus auch an Menschen, die kaum noch Kontakt zu Kirche und Religion haben. Hierbei versteht sich Prof. Dr. Siegfried Zimmer als ein Brückenbauer zwischen der modernen Bibelwissenschaft und einem heutigen, bunt gemischten Publikum. In seiner Verkündung eröffnet er erfrischend neue Zugänge zur Bibel.
 

Der emeritierte Professor für evangelische Theologie und Religionspädagogik hatte 2014 gemeinsam mit Chorleiter Tom Dillenhöfer die Idee zu GospelHaus. All monatlich stellt sich Siegfried Zimmer der Herausforderung, die GospelHaus-Besucher zu berühren und neugierig auf Gott zu machen.
 

Zweimal im Jahr sind externe Redner zu Gast in GospelHaus. So begrüßen wir im November den katholischen Theologen Dr. Christian Hennecke. Neue Wege und Formen, auch konfessionsübergreifend, sind Hennecke bei seiner Auseinandersetzung mit der Zukunft und Weiterentwicklung der Kirche wichtig.
 

Mitsingen ist ein zentraler Aspekt von GospelHaus, denn diese Musik ist am besten erlebbar beim Singen. Deshalb werden die Besucher auch immer wieder in das Gospelsingen einbezogen. Hierfür übt Chorleiter Tom Dillenhöfer 15 Minuten vor dem offiziellen Beginn mit den bereits Anwesenden einzelne Songs. Unterstützt wird er von Chor und Band.
 

Mitsingen kann wirklich jeder. Zum Probenwochenende am 14. - 15. September sind alle willkommen, die Gospel selber erleben möchten. Eine Anmeldung zum Probenwochenende ist ebenso wenig erforderlich wie ein Vorsingen oder besondere Vorkenntnisse. Jeder, der diese Musik für sich entdecken möchte, ist im GospelHaus-Chor willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos – jeder spendet was er möchte. Begleitende Notenhefte können für je 10 Euro erworben werden.
 

Der nächste GospelHaus-Gottesdienst findet unmittelbar im Anschluss an das Probenwochenende statt: Am Sonntag, den 15. September, um 19 Uhr wie immer in der Friedenskirche, ganz in der Nähe vom Neckartor.


Termine Probenwochenende, Friedenskirche

Samstag, 14. September, 10 - 18 Uhr

Sonntag, 15. September, ab 14 Uhr mit GospelHaus-Auftritt, 19 Uhr

Die Gottesdienste finden jeweils am 3. Sonntag des Monats – Sommerzeit 19 Uhr, Winterzeit 18 Uhr – in der Stuttgarter Friedenskirche am Friedensplatz 1 (Nähe U-Bahn Haltestelle Neckartor) statt.
 

Die nächsten GospelHaus-Gottesdienste, Friedenskirche

15. September, 19 Uhr (18:45 Uhr zum Einsingen)

20. Oktober, 19 Uhr (18:45 Uhr zum Einsingen)

17. November, 18 Uhr (17:45 Uhr zum Einsingen)

15. Dezember, 18 Uhr (17:45 Uhr zum Einsingen)


Weitere Information zu Gospel im Osten: www.gospelimosten.de

 


    IMPRESSUM     DATENSCHUTZ         Webdesign Stuttgart   Grafik Stuttgart