NEWSLETTER ABONNIEREN 

Wandernde Weinprobe

in den Degerlocher Weinbergen



Quelle: Weinbau Knobloch-Wolfrum

Nun bereits schon zum sechzehnten Mal laden die Degerlocher Wengerter am Sonntag, dem 09. September 2018, ab 11:00 Uhr zur Verkostung ihrer Weine in den Weinbergen entlang des Schimmelhüttenwegs ein.

Diese Wein-Wanderung, die dieses Jahr wieder am zweiten Sonntag im September stattfindet, beginnt traditionell an der Schimmelhütte auf dem Schimmelhüttenplatz, wo man sich ein Probierglas ausleihen kann, und führt mit einer Länge von ca. 1,5 km durch die Degerlocher Weinberge zu mehreren Probierstationen, an denen die verschiedenen Degerlocher Weine, die die Wengerter im Nebenerwerb an- und ausbauen, probiert werden können. Selbstverständlich kann man auch vom Süden herkommend (der Schimmelhüttenweg beginnt hinter dem Marienhospital) an der Wein-Wanderung teilnehmen.

 

An jedem Stand gibt es auch eine Kleinigkeit zu essen und es besteht ausreichend Gelegenheit, sich mit den Weinerzeugern vor Ort über den Wein und seinen An- und Ausbau zu unterhalten. Da die Weinberge geöffnet sind, können die Wein-Wanderer selber die zahlreichen Stäffele erklimmen und einerseits den fantastischen Blick auf den Stuttgarter Süden genießen, sich aber auch andererseits persönlich von der überaus mühsamen Arbeit in den terrassierten Steillagenweinbergen überzeugen.

 

Die Degerlocher Wengerter freuen sich auf einen heiteren Tag mit Weinfreunden und dem Degerlocher Wein!

 

 

 


    IMPRESSUM     DATENSCHUTZ         Webdesign Stuttgart   Grafik Stuttgart