NEWSLETTER ABONNIEREN 

Zwergennotfälle am Marienhospital

Erste Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder



Quelle: Marienhospital

Am Samstag, 15. September, von 9.00–13.00 Uhr (Kurs 1) oder 14.00-18.00 Uhr (Kurs 2) findet im Marienhospital der Kurs "Zwergennotfälle – Erste Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder" statt.

Stellen Sie sich vor: Ihr Kind braucht dringend Ihre erste Hilfe. Im Kurs lernen Sie die Grundlagen lebensrettender Sofortmaßnahmen im Säuglings- und Kindesalter in Theorie und Praxis. Darüber hinaus werden alltägliche Fragen beantwortet, wie:
· Ab welcher Höhe sollte Fieber gesenkt werden?
· Was gehört in die Haus- und Reiseapotheke?
· Wie handle ich richtig bei einem Sturz vom Wickeltisch?
· Was tun bei Verbrühungen/Vergiftungen?
· Gibt es homöopathische und andere „natürliche“ Alternativen?


Weitere Fragen rund um das Thema Kindergesundheit dürfen gerne gestellt werden. Der Kurs richtet sich an alle, die Kinder betreuen: Eltern, Großeltern, Babysitter, Tagesmütter, ... , und ist im Rahmen der verpflichtenden Folgeschulungen in erster Hilfe anerkannt. Kinder bis zum Alter von ca. 4 Monaten können gern mitgebracht werden. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt. Es werden auch praktische Übungen in Kleingruppen durchgeführt.
 

Leitung: Dr. Sandra Umlauf und Dr. Barbara Eisenhardt, Kinderärztinnen;
Kosten: 65 Euro pro Person, Elternpaare 55 Euro pro Person
Anmeldung und Information: Telefon (01 70)6 03 94 94, www.zwergennotfaelle.de oder per E-Mail: kontakt@zwergennotfaelle.de


    IMPRESSUM     DATENSCHUTZ         Webdesign Stuttgart   Grafik Stuttgart