NEWSLETTER ABONNIEREN 

Naturfreunde-Radgruppe

Auf den Spuren des „Weißen Goldes“



Quelle: Naturfreunde-Radgruppe

Am Sonntag, 17. Oktober, begeben sich die Radfreunde auf die Spuren des „Weißen Goldes“.

Ein Essen ohne Salz ist meist recht fade. Daher war Salz besonders begehrt, ja es wurde gar weißes Gold genannt. Vor 200 Jahren wurde Land auf, Land ab nach diesem wertvollen Gut gegraben. So auch in der Region Bad Friedrichshall/Bad Rappenau.

Bauten entlang des Weges zeugen von diesem Salzabbau.

Bitte kleines Vesper + Getränke mitbringen. Einkehr ggf. am Schluss.
Länge: 58 km, leicht sportlich.
Treffpunkt: 09.50 Uhr, Stuttgart Hbf., Gleis 4 (?)
Kosten: DB + 5 € für Gäste.
Info: Friederike Votteler + Peter Pipiorke, 61 73 94.
 





NaturFreunde Radgruppe Stuttgart e.V.
c/o Peter Pipiorke
Obere Waiblinger Straße 120
70374 Stuttgart
Telefon 0170 29 30 10 9
Peter_at_Pipiorke.de
www.naturfreunde-stuttgart.de
    IMPRESSUM     DATENSCHUTZ         Webdesign Stuttgart   Grafik Stuttgart