NEWSLETTER ABONNIEREN 

Internationales Orgelkonzert

mit „First Lady“ Jane Parker-Smith



Quelle: Matthäuskirche

Am Sonntag, 14.10.2018, 20 Uhr, nimmt Jane Parker-Smith auf der Orgelempore der Matthäuskirche Platz. Die Künstlerin wird international von Kritik und Publikum gleichermaßen geschätzt für ihre musikalische Qualität und Virtuosität, wie für ihre unterhaltsame und ungewöhnliche Programmgestaltung.

Ihr feines Gespür für Klangfarben und ihre herausragende Technik machen sie zu einer weltweit gefragten Organistin.
Sie studierte am Royal College of Music in London (debütierte mit 20 Jahren in der Westminster Cathedral) und erhielt verschiedene Preise und Stipendien. Nach einer zusätzlichen Ausbildung bei dem Konzertorganisten Nicolas Kynaston schloss sie mit einem staatlichen französischen Stipendium ihr Studium bei dem legendären blinden Organisten Jean Langlais in Paris ab.
 

Die „First Lady“ des Orgelspiels aus London kann auf ein breites Solorepertoire und zahlreiche Platten-Labels verweisen. Darüber hinaus gastiert sie häufig bei internationalen Festivals rund um den Globus, und wirkt zudem in Jurys für Orgelwettbewerbe mit.     


    IMPRESSUM     DATENSCHUTZ         Webdesign Stuttgart   Grafik Stuttgart