NEWSLETTER ABONNIEREN 

ABV-Zimmertheater

Anderthalb Stunden zu spät



Quelle: ABV Zimmertheater

Mit viel Humor und Esprit, aber auch gezielten K.‐o.‐Schlägen seziert ein Paar seine gemeinsame Beziehung in dem Stück "Anderthalb Stunden zu spät" - einer Komödie von Gérald Sibleyras und Jean Dell.

Endlich Ruhestand! Die Kinder stehen auf eigenen Beinen und Pierre hat den Beruf an den Nagel gehängt. Das ist ein Grund zum Feiern! Doch Laurence, Pierres Ehefrau, will ausgerechnet jetzt weder zu einem Abenddinner noch zu zwanglosem Small Talk bei Pierres Ex-Geschäftspartner. Sie fühlt sich am Rande eines Abgrunds. Was soll noch kommen? Laurence will endlich ein ernstes Wörtchen mit Pierre reden. Über sich, über ihn, über ihre Kinder und ihre Beziehung. Aber vor allem möchte Laurence über die vielen gemeinsamen Jahre reden und über das, was vor ihnen liegt – der Ruhestand!

Freuen Sie sich auf einen überaus unterhaltsamen Abend mit viel Raum zum Lachen, aber auch zum Nachdenken! Auf sehr humorvolle Weise sezieren die Autoren die Wünsche und Nöte des liebenswerten Paares.


Termine:
12.11.2021 | 13.11.2021 | 14.11.2021 | 19.11.2021 | 20.11.2021 | 21.11.2021 | 26.11.2021 | 27.11.2021 | 28.11.2021
Start jeweils 20 Uhr, sonntags bereits um 18 Uhr





ABV-Zimmertheater
Heusteigstraße 45
70180 Stuttgart
Telefon Kartentelefon: 0711 25 55 555
info_at_abv-zimmertheater.de
www.abv-zimmertheater.de
    IMPRESSUM     DATENSCHUTZ         Webdesign Stuttgart   Grafik Stuttgart
WEITERE WEBSEITEN:Heusteigviertel e.V.Stuttgart-Süd.infoStrassenfest Flohmärkte Martinsumzug Adventszauber