NEWSLETTER ABONNIEREN 

NaturFreunde in Heslach e.V.

Geschichte der Weissenburg



Quelle: NaturFreunden in Heslach e.V. - Silberburg Verlag

Am Sonntag, 8. Dezember 2019, 15 Uhr, laden die NaturFreunde in Heslach e.V. in die Begegnungsstätte Süd im Alten Feuerwehrhaus im Rahmen der Jahresabschlussfeier ein zu einem Vortrag von Dr. Klaus Steinke (Kommunikationstrainer, Historiker und Buchautor) über die Geschichte der Weissenburg.
 

Klaus Steinke veröffentlichte 2018 im Silberburg-Verlag das Buch „Teehaus, Tanz und Wahrheit – Zeitreisen rund um die Stuttgarter Weissenburg“. Er wird einige Exemplare zum Verkauf mitbringen und natürlich auch signieren. Die Veranstaltung bildet den Auftakt zum Jubiläumsjahr 2020, in dem die internationale NaturFreunde-Bewegung 125 Jahre besteht und in Heslach „10 Jahre NaturFreunde-Weg Stuttgart-Süd (Roter-Socken-Weg)“ gefeiert wird!

Der Vortrag zur Geschichte der Weissenburg beginnt um 16:00 Uhr direkt im Anschluss nach Kaffee (for free!) und Kuchen (den hoffentlich wieder viele fleißige Kuchenbäckerinnen und –bäcker mitbringen!) sowie der Ehrung unserer Jubilare – Gäste sind jederzeit willkommen!


Eintritt frei, Spenden erbeten & vonnöten!
(auf unser Konto mit der IBAN DE42600501010002947130 sind steuerlich absetzbar, da wir vom Finanzamt Stuttgart u.a. wegen Förderung der Jugendhilfe, von Kunst & Kultur, des Naturschutzes & der Landschaftspflege sowie der internationalen Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur & der Völkerverständigung als gemeinnützig anerkannt sind!

Info: Werner Schmidt, 0170 9069953, werner.schmidt_at_n.zgs.de,





NaturFreunde Stuttgart e.V.

www.naturfreunde-stuttgart.de
    IMPRESSUM     DATENSCHUTZ         Webdesign Stuttgart   Grafik Stuttgart