NEWSLETTER ABONNIEREN 

SOLiDACH in der Rampe

Die Spielshow zur Stromverteilung



Wie verteilt man Solarstrom am sinnvollsten im Haus? Die Spielshow zur Stromverteilung: Am 22. Mai in der RAMPE Stuttgart 

  • Stromverteilung als Knackpunkt mein Photovoltaik-Ausbau in Mehrfamilienhäusern
  • Hertzblatt am 22. Mai: Kandidat*innen fragen, Expert*innen aus Energieagentur und Stadtwerken antworten
  • Nur noch wenige Plätze bei SOLiDACH frei - jetzt bewerben
     

Das Theater RAMPE und der BUND-Kreisverband Stuttgart wollen in der Initiative SOLiDACH Eigentümer*innen und Hausverwaltungen motivieren, PV-Anlagen auf ihren Dächern im Stuttgarter Süden zu installieren.

Wie von einem Theater zu erwarten, gehen sie dabei auch ungewöhnliche Wege. Denn in SOLiDACH findet sich auch eine engagierte Nachbarschaft zusammen, um gemeinsam die Energiewende im Viertel voranzutreiben. Rund 20 Hausgemeinschaften sind bereits dabei und nur noch wenige Plätze frei - für kostenlose Beratung und Begleitung zu Solar auf dem Dach.

HERTZBLATT
Angelehnt an die legendäre Dating-Show der 90er, finden bei HERTZBLATT die Kandidat*innen jedoch nicht die große Liebe, sondern das passende Stromverteilungsmodell. Expert*innen der Energieagentur Freiburg und der Stadtwerke Stuttgart (angekündigt), beantworten dabei die wichtigen Fragen:

Wie kommt der Strom vom Dach ins Netz? Speist man alles ein oder nutzt alles selbst? Wie teilt man die PV-Anlagen, Zähler und Strom in einer WEG oder Mietgemeinschaft auf? 


HERTZBLATT - die große Solar-Matching-Show
Mittwoch, 22. Mai, 18:30 Uhr
 

 



 





Theater Rampe
Filderstraße 47
70180 Stuttgart
Telefon 0711 620 09 09 0
Telefax 0711 620 09 09 20
kontakt@theaterrampe.de
www.theaterrampe.de
WEITERE WEBSEITEN:Heusteigviertel e.V.Viertelfest Flohmärkte Open Air KinoMartinsumzug Adventszauber