NEWSLETTER ABONNIEREN 

[ned schwäddsa, schreiba!]

Mitmachen beim Sebastian-Blau-Preis



Quelle: Horst Rudel

Schwaben Bräu ruft als Hauptsponsor des Sebastian-Blau-Preises Autorinnen und Autoren zum Mitmachen auf: Der schwäbische mund.art e.V. verleiht den diesjährigen Preis an Autoren (Profis ebenso wie Amateure), die Prosa- oder Lyriktexte im schwäbischen Dialekt verfassen.

Die Werke können bis zum 30. April beim Verein, der den Wettbewerb bereits zum achten Mal ausschreibt, eingesandt werden. Die renommierte Auszeichnung wird von Schwaben Bräu als Hauptsponsor seit 2002 mit 5.000 Euro unterstützt.
 

Die schwäbische Mundart transportiert Heimatverständnis und das hiesige Lebensgefühl. In Texten zeigt sich der Dialekt von einer besonders kreativen Seite. Diese Kunst fördert der Sebastian-Blau-Preis auch in diesem Jahr. Wer sich bewerben möchte, kann seine Arbeit bis zum 30. April 2018 einreichen. Die Bewertung der Texte übernimmt eine neutrale Jury, bestehend aus Vertretern des Vereins schwäbische mund.art e.V. und externen Fachleuten. Zehn der in die engere Auswahl gekommenen Beiträge werden am 14. Oktober 2018 im Rahmen eines Festakts der Öffentlichkeit vorgestellt, anschließend erfolgt die Bekanntgabe der Gewinner.

Der Hauptpreis ist mit 2.500 Euro dotiert. „Literatur und schwäbische Mundart sind ein zeitloses aber auch modernes Gespann, das die Menschen im Ländle eint und begeistert. Die Unterstützung der Auszeichnung ist für uns als Stuttgarter Traditionsunternehmen deshalb eine besondere Herzensangelegenheit, die auf das Konto unserer Verbundenheit zur Region einzahlt“, freut sich Eva Reisch, zuständig für das Marketing der Marke Schwaben Bräu.


Weitere Informationen zur Teilnahme unter www.sebastian-blau-preis.de





Dinkelacker-Schwaben Bräu GmbH & Co. KG
Tübinger Strasse 46
70178 Stuttgart
Telefon 0711 6481-0
Telefax 0711 6481-200
tobias.distler@ds-kg.de
www.ds-kg.de
    IMPRESSUM             Webdesign Stuttgart   Grafik Stuttgart