NEWSLETTER ABONNIEREN 

Tanz-Theater auf dem Marienplatz

PUTA von Daura Hernández García



Quelle: Dominique Brewing

PUTA bringt im Juni 2024 – inmitten der Fußball-Europameisterschaft - eine gewaltige Ladung „Women-Power“ auf den Stuttgarter Marienplatz.

PUTA ist ein multimediales Tanz-Theaterstück von einem generationsübergreifenden und internationalen Frauenteam. PUTA setzt sich mit dem Konstrukt von „weiblichen“ Beleidigungen auseinander und gibt Impulse für eine Reflexion und Diskussion über den weiblichen Körper im öffentlichen Raum.

Ausgehend von der Idee des Gesehen- und Beurteiltwerdens sowie der Konfrontation mit dem Blick der Öffentlichkeit, suchen die Darstellerinnen unterschiedliche Möglichkeiten der Raumaneignung.
 

Performance am 21. und 22. Juni 2024, jeweils 19:30 Uhr, Marienplatz
Eintritt frei

Diskussion vor den Aufführungen am 21. und 22. Juni, jeweils um 19:00 Uhr – „Runder Tisch“ moderiert von Lilou, intersektional feministische, queere Aktivist*in und Künstler*in im Bereich Gesellschaft, Sexualität und Gesundheit.
Weitere Informationen zum Stück

 


WEITERE WEBSEITEN:Heusteigviertel e.V.Viertelfest Flohmärkte Open Air KinoMartinsumzug Adventszauber