NEWSLETTER ABONNIEREN 

Der Süden näht Masken!

Ein herzliches Dankeschön!



Quelle: AWO Begegnungs- und Servicezentrum

„Der Süden näht Masken“ war eine tolle gemeinsame Aktion an der sich viele Menschen in Stuttgart Süd und darüber hinaus beteiligt haben!


Ein herzliches DANKESCHÖN an die zahlreichen Bürger*innen sowie Einrichtungen und Unternehmen, die sich am Nähen beteiligt oder sich in anderer Weise für die Initiative eingesetzt haben. Es war eine tolle Erfahrung gemeinsam und unbürokratisch etwas auf die Beine zu stellen.
 

Mit Ihrer Hilfe konnten bisher etwa 900 Masken im gesamten Süden verteilt werden. Ganz konkret konnten damit viele Menschen, die keine Möglichkeit haben sich selbst Masken zu nähen oder zu kaufen, dabei unterstützt werden der Maskenpflicht nachzukommen und somit zum Schutz vor der Ansteckung mit dem Coronavirus beizutragen.


Der Großteil der Masken ging an soziale Einrichtungen, wie zum Beispiel an die Schwäbische Tafel Stuttgart e.V., die  Notübernachtung, die Substitutionsambulanz der Caritas, das MedMobil und an das Hans-Sachs-Haus. Mehrmals wurden Masken im Rahmen von Essensverteilungen auf Plätzen im Süden verteilt, wie z.B. bei der Paulinenbrücke, auf dem Marienplatz und dem Erwin-Schoettleplatz.


Die Maskenproduktion ist nun vorerst eingestellt. Es sind noch Masken vorhanden.

Falls Sie selbst, soziale Einrichtungen, Initiativen, Anlaufstellen, Kirchengemeinden, etc. Masken benötigen, können Sie sich gerne an die unten genannten Adressen wenden.

 

MüZe Süd Familienzentrum Stuttgart e.V. – 0711 64 91 756 – info_at_mueze-stuttgart.de

Begegnungsstätte AWO im Alten Feuerwehrhaus Süd – 0711 64 98 99 4 – bgs.sued_at_awo-stuttgart.de

Freundeskreis Flüchtlinge Stuttgart Süd – 0157 52 87 65 79 – b.wente_at_gmx.de

„KUGEL - Kulturen gemeinsam leben“ – 01514 0104951 – Jessica.Specht_at_ib.de


    IMPRESSUM     DATENSCHUTZ         Webdesign Stuttgart   Grafik Stuttgart