NEWSLETTER ABONNIEREN 

Musik auf dem Bechsteinflügel

Werke von Beethoven und mehr



Quelle: Ev. Matthäuskirche

Matthäuskirche, Erwin-Schoettle-Platz, am Sonntag, 02. Februar 2020, 19 Uhr: Musik auf dem Bechsteinflügel mit Shihyu Yu-Holz, Violoncello und Natalia Karpova am Flügel.
 

Programm:

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Sonate für Violoncello und Klavier op.5 Nr.2 g-Moll
  I Adagio sostenuto e espressivo
  II Allegro molto piu tosto presto
  III Rondo Allegro
 

Robert Schumann (1810-1856)
Fantasie Stücke Op.73
  I Zart und mit Ausdruck
  II Lebhaft leicht
  III Rasch und mit Feuer
 

Shiau-Nan Pan
Unterwegs
 

Astor Piazzola (1921-1992)
Le Grand Tango


Shihyu Yu-Holz, Cellistin
Sie machte bereits in jungen Jahren in Taiwan durch wiederholte Wettbewerbserfolge auf sich aufmerksam. Shihyu setzte dann ihre musikalische Ausbildung bei Prof. Wolfgang Böttcher an der Universität der Künste Berlin fort, bevor sie an die Musikhochschule Stuttgart wechselte. Als Stipendiatin des DAAD erhielt sie im Rahmen ihres Solistenklasse Studiums wesentliche musikalische Impulse von Prof. Rudolf Gleißner. In Stuttgart absolvierte sie ihre Solistenausbildung und studierte Kammermusik beim Melos Quartett.
Sie ist Mitbegründerin und seit 2001 Cellistin des Jade Quartetts in Stuttgart. Höhepunkte der gemeinsamen Karriere sind der Gewinn des 3. Preises beim 5th Osaka International Chamber Music Competition 2005,  der l. Preis beim deutschlandweiten Hochschulwettbewerb 2004 und die Verleihung des Iris-Marquart Preises. Das Jade Quartett war außerdem Stipendiat der Stiftung Villa Musica und der Karl Klingler Stiftung. Im Jahr 2005 wurden sie im Bereich Streichquartett aufgrund ihres Wettbewerberfolges in Osaka als „Musiker des Jahres 2005“ gekürt. Im Mai 2007 errangen sie den 1. Preis beim internationalen Interpretationswettbewerb für  zeitgenössische Streichquartette „Klangbrücke“ in München.
2008-2014 arbeitete Shihyu als freie Lehrkraft an der Musikschule Filderstadt.
Sie gilt als viel gefragte Dozentin des Meisterkurses zur Betreuung der Streichquartette und Kammermusik


Natalia Karpova
Natalia Karpova wurde 1977 in Sankt-Petersburg geboren. Im Alter von 7 Jahren hat sie ihre Liebe zum Klavier entdeckt, und seitdem verfolgt.
Nach dem erfolgreichen Studium an der staatlichen Musikhochschule Rimskij-Korsakov, Sankt Petersburg, verfolgt die Künstlerin intensive Konzerttätigkeiten als Solistin und Kammermusikerin.
Sie ist mehrfache Preisträgerin bei Nationalen und Internationalen Wettbewerben.
Im Jahre 2004 kam Natalia nach Deutschland. Ausser ihren solistischen Tätigkeiten geht sie auch ihren pädagogischen Aufträgen in verschiedenen Musikschulen, Ensembles und Chören nach.





Evangelische Kirchengemeinde Heslach - Matthäuskirche
Möhringer Str. 52/Erwin-Schöttle-Platz
70199 Stuttgart
Telefon 640 66 01
g.koenig-saxena_at_ev-kirchengemeinde-heslach.de
www.ev-kirchengemeinde-heslach.de
    IMPRESSUM     DATENSCHUTZ         Webdesign Stuttgart   Grafik Stuttgart