NEWSLETTER ABONNIEREN 

Ehrenamtliche Sitzwache

Infoabend am Marienhospital



Quelle: Marienhospital

Marienhospital: Infoabend für ehrenamtliche Sitzwachen

Menschen, die sich ehrenamtlich als Sitzwachen im Krankenhaus engagieren möchten, lädt das Marienhospital
Stuttgart für Dienstag, den 29. Januar um 18 Uhr zu einem Informationsabend ein.

Im Marienhospital stehen rund 150 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer den Patienten zur Seite. Darunter
auch etwa 40 Sitzwachen. „Manche verrichten ihre Tätigkeit jahrelang, müssen aber irgendwann aus privaten
oder Gesundheitsgründen ausscheiden. Daher freuen wir uns sehr über neue Interessierte, die sich bei uns
engagieren möchten“, sagt Susanne Lutz, die im Marienhospital für die Organisation der ehrenamtlichen
Arbeit verantwortlich ist.

Mitarbeiter der Sitzwachengruppe wachen meist einmal wöchentlich für etwa drei bis vier Stunden am Bett
eines in der Regel schwer kranken Patienten. Sie lassen den Patienten durch ihre Anwesenheit spüren, dass er
nicht allein ist. „Der Dienst erfordert keine speziellen Vorkenntnisse, aber Einfühlungsvermögen und
Verständnis, um dem Patienten in schweren Stunden beizustehen“, so Susanne Lutz. Wer sich im
Marienhospital als ehrenamtliche Sitzwache betätigen möchte, kann ab Februar an einem Vorbereitungskurs
teilnehmen. Der Kurs umfasst 14 Abendveranstaltungen von je gut drei Stunden Dauer und drei Wochenenden
(freitagabends und samstags). Er endet am 17. Juli. Der Sitzwachenkurs behandelt Themen wie die
Kommunikation mit Kranken und den Umgang mit Krankheit, Alter und Trauer. Neben der Theorie beinhaltet er
auch eine dreitägige Hospitation auf einer Pflegestation des Marienhospitals.

Wer unsicher ist, ob das Absolvieren des Kurses und die anschließende Tätigkeit als Sitzwache das Richtige
für ihn ist, kann sich bei der Veranstaltung am Dienstag, 29. Januar ab 18 Uhr unverbindlich über die Arbeit
der Sitzwachen informieren lassen (Marienhospital, Eingangsebene M0, Konferenzraum M0_126, Böheimstraße 37,
Stuttgart-Heslach). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen erteilt Susanne Lutz. E-Mail:
susanne.lutz@vinzenz.de, Telefon (07 11) 64 89-33 59.


    IMPRESSUM     DATENSCHUTZ         Webdesign Stuttgart   Grafik Stuttgart