NEWSLETTER ABONNIEREN 

Zehn Jahre „Active Culture“

Interkulturelles Projekt des AWO-Jugendwerks



Quelle: Jugendwerk der AWO

Am 6. Dezember 2018 findet ab 18:30 Uhr im Seminarraum des Jugendwerks der AWO Württemberg e.V. in der Olgastraße 71 in Stuttgart die Jubiläums-Ausgabe von „Active Culture“ statt. Bereits zehn Jahre bringen die interkulturellen Abende ihren Gästen Kulinarisches und Kulturelles aus fremden Ländern näher. Neben Köstlichkeiten aus aller Welt wird es einen Rückblick auf die Highlights einer Dekade „Active Culture“ geben.

„Active Culture“ ist mehr als ein bunter Abend mit Speis und Trank und Musik und Tanz. Im zwei-Wochen-Rhythmus stellen junge Menschen unterschiedlichster Herkunft ihre Heimatländer vor und geben einen Einblick in ihre Kultur. Die Treffen finden nicht nur in der Geschäftsstelle des Jugendwerks, sondern auch an wechselnden Locations in und um Stuttgart satt. Ausflüge, Sonder-Veranstaltungen und weitere Projekte runden das Programm ab. Herzlich eingeladen sind alle, die Lust haben, mit neuen Leuten aus unterschiedlichen Ländern mit und ohne Migrationshintergrund sich auszutauschen, Neues auszuprobieren und natürlich: Spaß zu haben.

„Active Culture“ ist Teil des interkulturellen Öffnungsprozesses im Jugendwerk der AWO. Gefördert wird unser Projekt durch die Integrationsoffensive Baden-Württemberg, die Ministerien für Arbeit und Soziales sowie Kultur, Jugend und Sport Baden-Württemberg – deshalb ist Active Culture auch grundsätzlich kostenlos.

Weitere Informationen zu interkulturellen Projekten

 


    IMPRESSUM     DATENSCHUTZ         Webdesign Stuttgart   Grafik Stuttgart