NEWSLETTER ABONNIEREN 

Heslacher NaturFreunde

Wanderung auf dem Lehrpfad Schwälblesklinge



Quelle: NaturFreunde in Heslach e.V.

Am Donnerstag. 11. August 2022, laden die Heslacher NaturFreunde ein zu einer Wanderung durch die SCHWÄLBLESKLINGE.
 

Von der Haltestelle Sonnenberg gelangt man über Kremmlerstraße und Haldenwaldstraße zur Falkenstraße. Hier beginnt der Geographische Lehrpfad, der vom schwarzen Jura der Filderebene in den darunter liegenden Knollenmergel als Quellort des Wassers, hinab zu den Streuobstwiesen des Kressarts zum Eingang der Schwälblesklinge mit seinen Sandsteinformationen (Stubensandstein mit Mergelschichten) führt.

Am Ende der Schwälblesklinge wurde in den 1960er Jahren ein Regenrückhaltebecken mit einer 10 m hohen Staumauer zum Hochwasserschutz erbaut. Im Nesenbachtal angekommen zeigt sich auch dessen Bedeutung als wesentliche Frischluftschneise für den Stuttgarter Talkessel. Anschließend Einkehr im Waldheim Heslach, wo sich auch alle Nicht-Mit-Wanderer ab 19 Uhr treffen können.
 

Streckenlänge: knapp 4 km, reine Gehzeit 1 Std.
Treffpunkt: 17:00 Uhr, Haltestelle Sonnenberg (U5, U6, U8, U12)
Kosten: Fahrtkosten, ggf. Verzehr im Waldheim
Info: Werner Schmidt, Tel. 0170 906 99 53





NaturFreunde in Heslach e.V.
c/o Werner Schmidt
Altenbergstr. 49
70180 Stuttgart
Telefon 0170 9 06 99 53
werner.schmidt_at_t-online.de
www.naturfreunde-stuttgart.de