NEWSLETTER ABONNIEREN 

Tafelrunde des Ritters e.V.

Spendenaufruf: Ritterstüble retten!



Das Ritterstüble, eine der renommiertesten Kneipen und gastronomische Institution im Stuttgarter Süden, steht vor den finanziellen Aus!

Die Tafelrunde des Ritters e.V., des Trägervereins des Ritterstübles, ruft deshalb auf seiner homepage zu einer Spendensammlung auf!

Dort heißt es: "Liebe Mitglieder, Gäste und Freunde!

Wir brauchen euch als Ritter-Retter. Helft mit, das Ritterstüble zu erhalten! Das letzte Jahr hat uns finanziell in Schieflage gebracht. Seit Oktober läuft's wieder gut, aber jetzt müssen wir 15.000 € aufbringen, um einen Sanierungsprozess einzuleiten, der die Insolvenz und damit die Schließung des Lokals abwendet.

Wir bitten euch deshalb, das Ritterstüble mit einer Spende zu unterstützen. Sollte die Rettung misslingen, erhaltet ihr euer Geld zurück. Bis zum 21. April möchten wir den Großteil dieser Summe aufgebracht haben, um der Mitgliederversammlung ein positives Signal für die Zukunft zu senden. Eure Spende ist natürlich auch später herzlich willkommen. Leider ist nur das herkömmliche Überweisungsverfahren oder eine Geldspende direkt im Lokal möglich.

"Der Ritter" hat sich in den letzten 15 Jahren zu etwas Besonderem entwickelt. Die von ihren Gästen verwaltete Kneipe bietet ein kulturelles und geselliges Angebot, das einzigartig ist im Viertel. Die Heslacher Hocketse, die der Trägerverein des Ritterstübles ausrichtet, ist ein fester Termin im Kalender des Stuttgarter Südens.

Helft uns, diese Erfolgsgeschichte fortzusetzen! Spendet oder werdet Mitglied!

Es grüßt euch hoffnungsvoll die Tafelrunde des Ritters e.V. (Trägerverein des Ritterstübles)"
 

Spendenkonto:
Dr. Markus Eibofner
BW Bank
Verwendungszweck: "Ritter retten"
IBAN: DE57 6005 0101 0002 0658 09
BIC: SOLADEST600

 


WEITERE WEBSEITEN:Heusteigviertel e.V.Viertelfest Flohmärkte Open Air KinoMartinsumzug Adventszauber