NEWSLETTER ABONNIEREN 

CAP-Lebensmittelmärkte

Corona-Helden gesucht



Quelle: CAP

Lebensmittelmärkte brauchen Ehrenamtliche, um Nahversorgung zu sichern!

Angesichts der Corona-Krise suchen die CAP-Lebensmittelmärkte im Unternehmensverbund Neue Arbeit nach Ehrenamtlichen in der Wirtschaftsregion Stuttgart sowie in Mannheim. Diese sollen aushelfen und Aufgaben wie Regale einräumen und Lieferdienste für Alte und Gehbehinderte Menschen übernehmen. Um die Mitarbeitenden zu schützen, gibt es in den CAP-Märkten umfangreiche Vorsichtsmaßnahmen.


Die CAP-Märkte sind besonders für ältere und behinderten Personen wichtig, denn oft sind es die einzige Einkaufsmöglichkeit, die zu Fuß zu erreichen ist.


Ausführliche Informationen finden Sie hier und unter www.neuearbeit.de/coronahelden. Dort kann man sich auch registrieren.

Wir bitten Sie, diese Nachricht in Ihre Verteiler zu geben bzw. an Menschen, die interessiert sein könnten.

Rückfragen richten Sie bitte an Martin Tertelmann (mtertelmann_at_neuearbeit.de, 0711. 27301-197, Mobil: 0174. 85 89 280).


    IMPRESSUM     DATENSCHUTZ         Webdesign Stuttgart   Grafik Stuttgart