NEWSLETTER ABONNIEREN 

Natur trifft Kunst

Internationales AWO-Kunstworkcamp



Quelle: Jugendwerk der AWO

Das Jugendwerk der AWO Württemberg e.V. veranstaltet unter dem Namen „Natur trifft Kunst“ vom 14. bis 24. August 2019 in Altensteig ein vom Deutsch-Französischen Jugendwerk gefördertes Workcamp. Neben verschiedenen Kreativ-Workshops steht die Umsetzung eines ökologischen Projektes im Vordergrund.
 

Kunst. Handwerk. Natur. Vage Worte, die alles und gleichzeitig nichts Konkretes aussagen. Doch bei dem Internationalen Workcamp „Kunst trifft Natur“ in Altensteig gehen sie eine wunderbare – und vor allem greifbare – Symbiose ein.
 

Gemeinsam werden die Teilnehmenden aus Deutschland, Frankreich und Ungarn mitten im Schwarzwald in freier Natur Kunst erschaffen und erleben. Dabei stehen nicht nur Graffiti und Action Painting auf dem Programm. Mit dem Bau von Hochbeeten wird zudem auf kreative Weise ein künstlich geschaffenes Stück Natur zum Leben erweckt. Ein spannender Mix aus „art imitates life“ und „life imitates art“.
 

Ziel eines solchen Workcamps ist jedoch nicht nur der kulturelle Austausch und die künstlerische Betätigung, sondern die Arbeit an einem übergeordneten Projekt, mit welchem sich die Teilnehmenden wenige Stunden am Tag beschäftigen. In diesem Fall werden Teile des Ufers der Nagold – der durch Altensteig fließende Fluss – gesäubert, um so den Eingriff des Menschen in die Natur teilweise rückgängig zu machen.
 

Das Projekt wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk gefördert und findet vorbehaltlich einer Bewilligung statt. Die Teilnahmegebühr beträgt €129,-.
 

Weitere Informationen und die Anmeldung zum Kunstworkcamp sowie das komplette Freizeitprogramm des Jugendwerks gibt es auf www.jugendwerk-awo-reisen.de.


    IMPRESSUM     DATENSCHUTZ         Webdesign Stuttgart   Grafik Stuttgart