NEWSLETTER ABONNIEREN 

Internationales Orgelkonzert:

18.02.2018, Matthäuskirche, 17 Uhr


Vincent Warnier (Paris)

Vincent Warnier stammt aus Hayange in der Nähe des oberen Moseltals nicht weit von der saarländischen und luxemburgischen Grenze. Bereits mit 24 Jahren erhielt der den großen « Chartres-Preis », welcher ihm die Tür zu einer internationalen Karriere öffnete.

Er spielt Werke von J. S. Bach (Präludium und Fuge a-Moll, Choralvorspiel « Vater unser im Himmerlreich »), César Franck (h-Moll-Choral), Olivier Messiaen (aus Nativité) und Maurice Duruflé (Suite op. 5). Als Zugabe wird er improvisieren.

 


    IMPRESSUM             Webdesign Stuttgart   Grafik Stuttgart