NEWSLETTER ABONNIEREN 

Generationenhaus Heslach

Foto-Ausstellung "Bärensee-le"



Quelle: Mehmet Werner

Der Fotograf Mehmet Werner eröffnet eine neue Fotoausstellung mit Bildern vom Bärensee und dem Rotwildpark im Foyer des Generationenhauses Heslach im
Gebrüder-Schmid-Zentrum.

Die impressionistischen Fotografien zeigen die friedliche und stille Schönheit der drei Seen, die vom Rotwildpark umschlossen werden und von den Stuttgartern liebevoll einfach die „Bärenseen“ genannt werden. Dieses seelenvolle Naherholungsgebiet ist für viele Stuttgarter – insbesondere für Stuttgarter des Stadtteils Süd – ein begehrter und oft besuchter Ruhepol.

Mit seinen verschlungenen Pfaden und den romantischen Aussichten lädt die grüne Oase um die drei Seen viele Stadtmenschen nicht nur zu ausgedehnten
Spaziergängen ein, sondern lockt auch Nordic Walker, Jogger oder Mountainbiker an.

Auch der Fotograf taucht seit 10 Jahren immer wieder in dieses Kleinod ein und hat über mehrere Monate hinweg die Seele der Bärenseen im Rotwildpark
fotografisch festgehalten.

Mehmet Werner kommt ursprünglich aus der Türkei und lebt seit Anfang der 80er Jahre in Deutschland. Er studierte Fotografie an der Fachhochschule für Fotodesign in Bielefeld und war dann vor allem in den Bereichen Werbung und Mode sehr erfolgreich. Einige seiner Stationen als Fotograf waren Hamburg und Istanbul - seit 10 Jahren nun auch Stuttgart.

Foto-Ausstellung "Bärensee-le" - Fotografien vom Bärensee von Mehmet Werner vom 15. Oktober bis 22. Dezember 2017
im Foyer des Generationenhauses, geöffnet Montag - Freitag 9 - 20 Uhr, Sonntag 10 - 20 Uhr
Eintritt frei



    IMPRESSUM             Webdesign Stuttgart   Grafik Stuttgart