NEWSLETTER ABONNIEREN 

Freundeskreis Stuttgart Süd

Ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht



Quelle: Freudeskreis Flüchtlinge Böblinger Straße

Der Freundeskreis Flüchtlinge Süd betreibt derzeit sechsmal die Woche im Café „Nachbarschafft“ des Gebrüder Schmid-Zentrums jeweils von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr das sogenannte „FlüchtlingsCafé“.

Betreut von ehrenamtlich tätigen Gastgeber*innen machen die Geflüchteten, inzwischen aus den verschiedensten Stuttgarter Stadtteilen, ihre Deutsch-Hausaufgaben, bereiten sich auf ihre Deutschprüfungen vor oder verfestigen einfach das im Deutschkurs Gelernte. Ebenso willkommen sind in den  Abendstunden die Gäste aus der Nachbarschaft des Generationenhauses, dessen Bewohner*innen und Menschen in schwierigen Lebenssituationen.

Die Gastgeber*innen bewirten und verwöhnen alle Menschen gleichermaßen mit ihrem selbst zubereiteten Kaffee oder Tee. Es gibt von einer Bäckerei gespendete Brötchen und sonstiges Backwerk, und manchmal können auch Kuchen- und Tortenstücke ausgegeben werden.

Obwohl in den drei Abendstunden intensiv gelernt wird, vermittelt das Café eine angenehme Atmosphäre und ein Wohlfühlklima. Die Gäste kommen gerne zu uns. Innerhalb kurzer Zeit wurde unser Café durch Mundpropaganda ein gut und gerne frequentierter Ort.

Deshalb suchen wir stets nach personeller Unterstützung und würden uns freuen, von Interessierten zu hören.

Wer uns helfen und bei uns mitmachen möchte, wendet sich bitte per Mail an Renate Vischer; die das FlüchtlingsCafé organisiert, Email: warsan1948@gmx.de.


    IMPRESSUM             Webdesign Stuttgart   Grafik Stuttgart