NEWSLETTER ABONNIEREN 

Ski- und Snowboardfreizeiten

mit AWO in die Faschingsferien



Quelle: AWO Stuttgart

Für alle zwischen 16 und 19 Jahren hat das Jugendwerk der AWO Württemberg in den Faschingsferien, vom 25. Februar bis 04. März 2017, noch Plätze für eine actionreiche Ski- und Snowboardfreizeit frei.
 

Die Freizeit geht ins Skigebiet Hoch-Ybrig, dass Wintersportparadies in der Schweiz. Top präparierte Pisten, inklusive Tiefschneeabfahrten und Freestyle Funparks stehen bereit entdeckt zu werden. Die gruppeneigene Unterkunft, eine urige Skihütte mit traumhaftem Panoramablick, liegt mitten im Skigebiet.


Für 14 bis 17 Jährige geht es im gleichen Zeitraum in die atemberaubende Bergarena der Sonnenalpe Nassfeld in Österreich. Das größte und beliebteste Skigebiet Kärntens bietet top moderne Lifte, Funparks und einer der längsten Talabfahrten Europas.


Die Freizeiten sind sowohl für Anfänger wie auch Fortgeschrittene bestens geeignet und werden von wintersporterfahrenen Betreuungsteams geleitet, die zudem mit einem abwechslungsreichen Programm dafür sorgen, dass jede Freizeit ein unvergessliches Erlebnis wird. Die Hin- und Rückfahrt findet von Stuttgart aus statt.


Wer daran interessiert ist selbst Jugendgruppen zu leiten, kann sich in einer Workshopreihe des Jugendwerks hierfür qualifizieren. Die Wochenend-Ausbildung beginnt im März. Hierfür kann sich ab sofort beworben werden.


Weitere Informationen, auch zu Freizeiten und Sprachreisen in den Oster-, Pfingst- und Sommerfreizeiten sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf der Homepage www.jugendwerk24.de. Auskünfte erteilt die Geschäftsstelle auch gerne telefonisch unter (0711) 945 729 111.


    IMPRESSUM             Webdesign Stuttgart   Grafik Stuttgart